15 Kommentare

  1. Jeder, der sich jetzt ein weißes iPhone holt, hat sowieso einen an der Klatsche… bald kommt das iPhone 5 oder wie es auch immer heißen mag…

  2. Wieso kann Apple nicht sowas gleich am Anfang herausbringen? Ich kann auchden Hype der extremen Apple-Jünger nicht ganz nachvollziehen.
    Das erinnert mich stark an die eine Simpsons-Folge: „Die neue Malibu Stacy…. jetzt mit einem Hut!“

    • Apple wollte es doch von Anfang an rausbringen, allerdings gab es massive Qualitätsprobleme mit der weißen Beschichtung oder sowas in der Art.

      • Gut dass Apple aus Qualitätssicht den Verkauft verschobene, blöd fand ich das ständige Hin-und-Her. Es kommt, es kommt, nicht, nein doch, ach ne etwa später. Dann lieber ganz sein lassen, hat eh niemand mehr erwartet. Nun gut, muss man auch nicht verstehen.

  3. hmm, komisch. Gibt’s das nicht schon ein Weilchen?
    Bei mir an der Schule hat das jemand schon seit Wochen :D

  4. Ich finde es ganz gut, dass Apple das iPhone doch noch in weiß veröffentlicht hat. Bei euch klingt das so, als ob alle Kunden jetzt auf das iPhone 5 warten würden. Erst letzte Woche hat ein Kumpel von mir, ein schwarzes 4er gekauft, weil ihm das ausreicht. Nicht jeder braucht immer das Neuste vom Neusten und ist bereit deswegen noch 2-3 Monate auf sein Smartphone zu warten.

    • Ja, das sagt dein Kumpel jetzt, da er noch nicht weiß was denn das iPhone 5 alles können wird ;-)

      Ich für meinen Teil würde mir keine „veraltete“ Technik kaufen, so lang ich nicht weiß, was denn das neue Gerät mehr kann.

      • Kann ich verstehen. Ich würde auch warten. Ich wollte nur klarstellen, dass er mehr als genug potenzielle Käufer gibt, denen das egal ist.

      • Ich will hier „Daumen nach oben“ haben! :-D
        Wenn man auf facebook kommentieren will, dann muss man die Applikation zulassen. Nicht so die feine Sache…

  5. Jaaaa – endlich… und dann kaufen sie sich alle bunte Schutzhüllen, damit das neue, weiße iPhone 4 nicht zerkratzt… :P