Artikelformat

Boom – wenn es mal lauter sein muss

Bildschirmfoto 2011 04 29 um 06 51 57

Mit Boom möchte ich ein kleines kostenpflichtiges Tool für Mac OS X vorstellen, welches mir das Problem der manchmal zu leisen Soundausgabe behebt. Das Tool nistet sich in die OS X Menubar ein und bietet zusätzlich zu der normalen Lautstärkenreglung einen weiteren Regler zum Erhöhen der Lautstärke. Ich kann das ungemein oft gebrauchen, da ich direkt am Notebook sehr gerne Musik höre und manche Songs einfach mal etwas lauter als „normal“. Bei leise Web-Videos oder bei zu leise aufgenommene Podcasts  hilft Boom auch ungemein. Auf der Webseite von Boom gibt es eine Trial-Version zum Testen. Will man es länger benutzen, muss man nicht tief in die Tasche greifen und umgerechnet 7€ (8,99$) auf den Tisch legen. Das war es mir als wert und man wird ja nicht jünger ;)

Boom besitzt auch noch andere Features: zB. kann man dauerhaft die Lautstärke in Musikdateien erhöhen lassen (Boost File) und mit dem schnell zugänglichen Equalizer seinen Sound den Gegebenheiten anpassen.

Bildschirmfoto 2011 04 29 um 06 51 21Bildschirmfoto 2011 04 29 um 06 51 44

Links
http://www.globaldelight.com/boom/index.html

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

11 Kommentare

  1. Was man vielleicht noch erwähnen sollte ist die nicht unerhebliche CPU Last, die das Tool auch im Idle erzeugt. Auf meinem MBP um die 6-7%.

    • Ist mir noch nicht aufgefallen, da ich bisher sehr erfolgreich (nach meinem letztem OSX-Neustart (Installation)) auf Tools wie iStat … verzichtet habe. In der Aktivitätsanzeige sehe ich auch 2 Prozesse mit 5% und 2% CPU Auslastung. Danke für deinen Hinweis.

      Man kann das Tool aber auch nach Bedarf starten, also wenn man es wirklich braucht.

  2. Pingback: Mehr Lautstärke auf dem Mac: Boom, VLC, …? | MacMacken

  3. Also ich bevorzuge ja die Methode mit AirPlay und meiner Anlage im Wohnzimmer um meine Nachbarn zu quälen, aber fürs Büro oder unterwegs sicher ein nettes Tool wenn einem der „Hooligan“ von Gegenüber aufn Sack geht ;) *g*

    btw. gibts eigentlich nen Grund warum Apple die sytemeigene Lautstärkeregelung so…na sagen wir…begrenzt hat?

  4. Hey, ich finde das Wallpaper richtig nice. Kannst du den Link dazu mal Posten?