Artikelformat

Angesehen: Sony HDR-TD10 – 3D Handycam

Im Januar auf der CES 2011 vorgestellt und heute schon auf meinem Tisch, die erste 3D Handycam von Sony. Die HDR-TD10 ist eine Full-HD (1920×1080) Kamera, die normal 2D und zusätzlich 3D Filme aufnehmen kann.

Dazu hat sie ein 8,9 cm großes Display, wo man die 3D Aufnahmen auch direkt ohne Brille ansehen kann. Und was soll ich euch sagen? Ich bin schlicht weg beeindruckt und hätte so eine Qualität noch nicht erwartet. Der 3D Effekt ist zwar stark Winkel-abhängig und der richtige Abstand will auch gefunden werden, aber er konnte mich und meine Mittester überzeugen.

IMG 2492

31 mm liegen die beiden Linsen auseinander und erzeugen damit einen realistischen 3D Eindruck. Hinzu kommt die 5.1 Surround Soundaufnahme. Die 3D Tiefe kann man entweder automatisch ermitteln oder per Rädchen manuell anpassen. Leider braucht man für diese Aufnahmen natürlich auch ein 3D Display. Die aufgenommenen 3D Szenen lassen sich aber auch in 2D ansehen und weiterverarbeiten. Als 3D Format wird AVCHD verwendet. Hier gibt es wohl aber noch keinen Standard, der sich durchgesetzt hat.

Die Kamera ist gut verarbeitet und liegt mit 750g recht gut und stabil in der Hand. Die eingebauten 64GB Flashspeicher reichen für ersten Aufnahmen mehr als aus. Diesen Speicher kann aber auch noch  per SD Karten erweitert werden.

IMG 2502

IMG 2498

Die Kamera kostet im Handel ca. 1600€ und ist mit Sicherheit kein Schnäppchen. Aber man kann schon sehr gut erkennen, wo die Reise hingeht. Ich habe auf jeden Fall stark Lust bekommen in 3D zu filmen. Mit so einer Kamera macht ein Fernseher mit 3D in meinen Augen schon etwas mehr Sinn. Schöne neue 3D Welt.

Links
SONY HDR-TD10 bei Amazon
(Der Kauf über diesen Link unterstützt aptgetupdateDE mit einem
kleinen Prozentsatz des unveränderten Kaufpreises.)

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

5 Kommentare

  1. …und die Aufnahmen landen spätestens nach drei Minuten wie von Geisterhand bei YouTube & Co, inkl. Adresse und Kreditkartendaten…

    Naynaynay, Sony hat ordentlich Kredit verspielt. Den traue ich keine 10cm mehr über den Weg ;)

    • Ach, wird sicherlich/hoffentlich nicht noch einmal vorkommen. (Zum Glück habe ich nichts, wmit ich mich bei Sony hätte anmelden können).
      Zur Kamera: Echt gut, doch was nützt sie einem ohne 3d wiedergabe Gerät? Oder Blu-Ray Brenner für Blue-Rays?
      Und wie viel Speicher wird da überhaupt erst verbraucht? Es sind schließlich 2xFull-HD.

  2. no sony, no cry.
    mit der letzten sony glotze die es 2 monate nach garantieablauf „zerlegt“ hat und einem rootkit auf einer original cd, hat sich es bei mir ausge-sony-t.