Artikelformat

Harald, mach mal die Dateien sicher!

Ich bin gerade auf eine kleine feine App namens Harald gestoßen, mit der man seine Dateien vor dem unabsichtlichen Löschen schützen kann.

mzl.mrpsjexo.800x500-75

Harald nistet sich, wie so einige Apps in letzter Zeit, in die Menüleiste ein und kann von dort gesteuert werden. Zusätzlich können auch einzelne Dateien direkt im Finder markiert werden. Will man nun diese betreffende Datei löschen, meldet sich Harald mit einem Popup.

Schöne Sache, gerade für Leute ohne Backup. Man erspart sich lästiges Wiederherstellen von Dateien.

Harald ist gerade kostenlos im Mac App Store verfügbar und setzt Mac OS X 10.6 voraus.

Artikel wurde nicht gefunden

LINKS
http://www.haraldapp.com/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

10 Kommentare

    • nicht 100% das gleiche, aber man bekommt auch einen hinweis beim löschen. und sogar noch einen beim entleeren des papierkorbes. und das ist besser als noch ein programm an den ressourcen knabbern zu lassen.

  1. Waldemar hat in diesem Punkt udn ehrlich gesagt bin ich auch langsam etwas genervt von den vielen Programmen im AppStore, die nichts tun, was nicht auch schon mit simplen Bordmitteln erreichbar bzw. umzusetzen ist. Gut, in diesem Fall ist es kostenlos, aber ich habe es auch schon gesehen, dass dafür dann bis zu 1,59€ für diese App verlangt wurde. Sehr schade sowas.

    • Das ist leider so und wird sich wohl nie ändern, sofern Apple da keinen Riegel vorschiebt.

      Ich meine für den iOS App Store gibt es eine solche Regel oder irre ich mich da? Dort werden doch nur Apps zugelassen, die nicht die gleiche Funktionalität haben, wie die Apps, die iOS per default mitliefert.

  2. Ich dachte immer, dafür gäbe es den «Papierkorb» – sofern man ihn nicht ständig leert … ;)

    Umgekehrt wäre ich für iOS um eine solche Funktion froh, ohne Jailbreak sind Löschungen unter iOS üblicherweise nicht mehr zu retten … :(

  3. Die viel spannendere Frage ist doch, wie man eine software Harald nennen kann, bzw. Eine Software namens Harald überhaupt benutzen kann !? :D