Artikelformat

Endlich FREI…

Wie sicher einige von Euch wissen, habe ich mir vor ca. 2 Jahren ein iPhone 3GS bei eBay gekauft.

Dieses Gerät kam quasi direkt von der Telekom und war dementsprechend netlocked… Ich konnte also nur SIM-Karten vom damaligen ‚rosa Riesen‘ nutzen oder mich mit einem Jailbreak und anschließenden Unlock des Telefons auseinandersetzen. Ich entschloss mich für Letzteres ;)

Bildschirmfoto 2011-06-25 um 19.11.30.png

Die 24 Monate des Vertrages, aus dem das iPhone stammt, sind nun abgelaufen und ich kann das Gerät von der Telekom freischalten lassen.

Das Ganze geht glücklicherweise online und funktioniert meinen Erfahrungen nach bestens – auch wenn der Informationsfluss zwischen Telekom, Apple und dem Kunden alles andere als zufriedenstellend ist.

Man besucht dazu eine eigens eingerichtete Unlock-Seite von T-Mobile und wählt das iPhone aus. Nach Eingabe der IMEI, Name und Telefonnummer dauert es beim iPhone bis zu 48 Stunden, bis der Unlock durch Apple via iTunes bestätigt wird.

Wann genau Apple das macht, bleibt im Nebel. Man bekommt weder einen Anruf, eine SMS oder E-Mail und muss hier etwas pokern.

Bildschirmfoto 2011-06-14 um 18.55.17.png Bildschirmfoto 2011-06-14 um 18.56.32.png Bildschirmfoto 2011-06-14 um 18.57.05.png

Ich habe in meinem Fall, der Sicherheit wegen, zwei Tage gewartet und erst dann nach Anleitung der Telekom (dritte Bild oben) das iPhone in iTunes wiederhergestellt. Nebenbei habe ich mein iOS von 4.0.1 direkt auf Version 4.3.3 aktualisiert. Auch an dieser Stelle hat iTunes keine Meldung abgegeben, dass das iPhone entsperrt ist. Ich erkannte es nur daran, dass meine ‚telekomfremde‘ SIM-Karte ohne Jailbreak und Unlock anstandslos erkannt wurde.

Daraufhin habe ich das iTunes Backup zurückgespielt und den Jailbreak mit redsn0w vorgenommen. Man will das iPhone ja auch BENUTZEN können ;) — signed: ein überzeugter Jailbreaker (ab sofort ohne Unlock)

Wer sein iPhone übrigens vor Ablauf der 24 Monate entsperren will, muss 99 Euro zahlen.

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Unlock durch die Telekom/Apple? Ist dieser träge Informationsfluss normal oder habe ich einfach nur Pech gehabt?

LINKS
http://www.t-mobile.de/sim-lock/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

13 Kommentare

  1. Das ist nicht ganz richtig, das iPhone kann nicht vorzeitig gegen Geld entsperrt werden (eigentlich).
    Wenn man Glueck hat, kann man es allerdings schon vor Ablauf der zwei Jahre entsperren lassen. Ich hab mein 3GS im September 2009 gekauft (Vertrag: 11.9.) und konnte es gestern anstands- und kostenlos auf der Webseite entsperren. Probieren schadet also nicht. ;)

  2. Das ist so nicht ganz richtig, das iPhone kann gegen Geld nicht vor Ablauf der 24 Monate entsperrt werden.
    Wenn man jedoch Glueck hat, geht das durchaus: ich hab mein iPhone im September 2009 gekauft (Vertrag: 11.9.) und konnte es gestern anstands- und kostenlos entsperren.
    Einfach mal probieren ;)

    • Opps, da hast du Recht. Wer lesen kann…

      Den Entsperrcode können Sie 24 Monate nach dem Kauf kostenlos erhalten. Wenn Sie Ihr Handy vor Ablauf der 24 Monate entsperren möchten, können Sie den Entsperrcode online für 99,50 €2) bestellen. Eine vorzeitige Entsperrung eines iPhones ist nicht möglich.

  3. Jetzt mal ehrlich, v.a. im Hinblick auf die zusätzlichen Funktionen von iOS 5, wozu braucht man noch diesen ganzen Jailbreak-Mist, auch weil es jetzt unlocked ist? Da sehe ich persönlich null Nutzen drin…

    • SB Settings
      Action Menu
      AdBlocker
      iFile
      Infinidock
      PkgBackup
      5-Row Keyboard

      …um die für mich wichtigsten Funktionen / Apps aufzuzählen.

  4. Beispiele: sbsettings, Kalender auf dem lockscreen. Bitesms!!!!!! apps testen (ja Ich weiß, dass eigne das missbrauchen) bevor man diese kauft. Gründe gibts genug…

  5. Mein 3GS wurde auch schon erfolgreich entsperrt!Ich habe es aber noch nie gejailbreaked und nutze es mit einem T-Mobile Vertrag. Da ich nun aber mit Erscheinen des nächsten iPhone mein 3GS an meine Schwester verschenken möchte und diese Base nutzt, habe ich die Entsperrung direkt mal vorgenommen.

    Bei mir wurde das mit einer Meldung in iTunes bestätigt und danach auch nochmal von mir getestet.

    Ausschlaggebend für die Entsperrung ist übrigens das Herstellungsdatum bei Apple, nicht das Datum des Vertragsabschlusses. Mein Vertrag wurde z.B. auch erst am 01.07.2009 abgeschlossen.

    Ich finde einen JB übrigens auch überflüssig und vor allem habe ich die Erfahrung mit einem 3G gemacht, daß es das System verlangsamt & instabil macht.

  6. Bisher insgesamt 10St. 3GS auf die Weise entsperrt, jedes war quasi sofort mit einer neuen nicht t-mobile Karte betriebsbereit,
    sprich => SimLock Entfernung beantragt => iPhone mit neuer Karte ans iTunes => Reset und Hinweis, dass der Netzbetreiber ein Update zur Verfügung stellt => OK => fertig.

  7. Hi

    Habe es gerade auch versucht, aber klappte nicht weil Orange Vetrag aus Österreich, der heute abgelaufen ist. Meint ihr es geht trotzdem irgendwie ?Alle Daten wurden erkannt bis auf Tel Nr und NAme

  8. Pingback: Orange T39/2 iPhone 3GS - nach 2 Jahren - Gratis entsperren @ T-Mobile ? - 3G-Forum von UMTSlink.at

  9. Pingback: Black’d Out – a sleek SBSettings Theme

  10. Also in Österreich kostet das bei T-Mobile nach den 24 Monaten 150€. Verdammt, bin wohl im falschen Land geboren…