Artikelformat

XCode wieder gratis

Bildschirmfoto 2011 07 20 um 18 31 50

Für mich heute eigentlich die größte Überraschung: XCode gibt es wieder gratis für ALLE im AppStore in einer neuen Version 4.1. Es wurde zwar schon auf der WWDC angekündigt, aber so richtig glauben konnte ich es bis heute nicht. Finde die Entwicklung super. Schon alleine in Hinblick auf Homebrew und co.

Artikel wurde nicht gefunden

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

8 Kommentare

  1. Kein Wunder, dass es kostenlos ist. Man bekommt es nicht mehr im Developer Center von Apple. Und die Entwickler müssen es sich ja auch installieren…

  2. ja toll, aber ich will mir kein lion installieren und mit snow leopard lässt es sich nicht installieren. genau sowas kotzt mich immer am MacAppStore an.

    • Du bist nicht allein. Ich bleib erstmal bei OSX 10.6 und XCode 3 derzeit, weil es prima geht. Warte erstmal auf die App Updates die nächsten Wochen. Das dauert sicherlich noch ein bischen, bis alle durch sind…

      • Don’t touch a running System :) Ich hab auch noch ein iPhone Classic hier liegen und entwickel darauf rum. Ich werd grad in dieser Phase nicht zu schnell wechseln. Ich werd die neuen Features nicht vermissen in den nächsten Wochen/Monaten. Hauptsache mein Entwicklerrechner geht stabil. Das ist mir wichtiger :)

          • Das ist im Moment nicht nötig, weil wir noch mitten in der Entwicklung stecken. Sobald es live geht, wird es dann vorher natürlich auf einen aktuellen System getestet.

  3. Pingback: XCode ist wieder gratis - Netz-Basis.com