Artikelformat

Go2Shell – ein Terminal für den Finder

Kleiner Tipp für alle Freunde der Konsole bzw. dem Terminal: Mit Go2Shell kann man bequem aus dem Finder heraus das Terminal öffnen.

Dazu muss man nach der Installation das Programm-Icon von Go2Shell via Drag and Drop aus dem Programmordner in die Symbolleiste (Toolbar) des Finders ziehen. Anschließend kann man durch einen Klick auf dieses Icon die Konsole öffnen und befindet sich zudem im gerade ausgewählten Verzeichnis.

Bildschirmfoto 2011-07-25 um 00.29.06-s.png

Ein kurzer Test mit dem OSX Finder bzw. Path Finder funktionierte tadellos. Wer anstatt des OSX Terminals lieber iTerm, iTerm 2 oder xterm als Konsole nutzt, kann das in Go2Shell über das Terminalkommando

open -a Go2Shell --args config

beliebig einstellen.

Go2Shell ist kostenlos im Mac App Store verfügbar und setzt Mac OS X 10.6 voraus.

Go2Shell (AppStore Link) Go2Shell
Hersteller: Yevgeniy Muravyev
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

2 Kommentare

  1. Hab gerad mal probiert, man kann auch einfach Terminal.app in die Symbolleiste ziehen und hat den gleichen Effekt. Konnte man das in SL auch schon?

  2. ja. geht auch mit 10.6.8..

    das einzigste was die app macht, ist den aktuellen pfad uebergeben. ist auch auf dem screenshoot gut zu sehen..