Artikelformat

QR-Codes auf dem Mac generieren

QR-Codes gehören mittlerweile zum Leben… Man findet sie praktisch überall, mal mehr, mal weniger sinnvoll angebracht.

Mit dem frisch im Mac App Store erschienenen QREncoder kann sich nun jeder kostenlos seine eigenen QR-Codes generieren.

Bildschirmfoto 2011 07 30 um 16 31 01

Das betrifft URLs, normalen Text, Telefonnummern oder auch SMS. Anschließend kann man den Code als *.png Bilddatei abspeichern.

Zum Auslesen dieser Codes kann ich übrigens barcoo empfehlen, welches ebenfalls kostenlos u.a. für iOS oder Android verfügbar ist.

QREncoder (AppStore Link) QREncoder
Hersteller: Peter Nikolow
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
barcoo Barcode Scanner & QR Scanner (AppStore Link) barcoo Barcode Scanner & QR Scanner
Hersteller: barcoo UG (haftungsbeschraenkt)
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

LINKS
http://de.wikipedia.org/wiki/QR-Code

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

8 Kommentare

  1. schon nett, aber der kann kein vCards. Die finde ich extrem Praktisch, scannen und man hat mit dem iPhone schon alles für einen neunen Kontakt fertig.

    Geht z.B. Online http://goqr.me/

    -Klaus

  2. Ich war überrascht, wie gut und schnell sogar alte teils übersprühte QR-Graffitis erkannt werden. In Mannheim kann man eins in der Innenstadt finden, das „cars ticketed, cops active“ bedeutet.