Artikelformat

Mit SelfControl gegen den inneren Schweinehund

Hallo liebe AptgetupdateDE Leser, ich bin Stefan und verstärke ab heute das Team. Um die blöde Verwechslungsmöglichkeit mit Stefan auszuschließen, nennt mich einfach Stefan D. Ich bin 21 Jahre jung, Student, nebenbei Gitarrist und studentische Hilfskraft als Pixelschubser. Trotz eher kurzer Bartstoppeln hoffe ich Euch dennoch Interessantes über meine Sicht- und Umgangsweise mit dem Apple-Kosmos berichten zu können. Twitter ist mir natürlich auch nicht fremd. ’Nuff said, auf zum Artikel…

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber es soll ja Menschen geben die trotz immer näher rückendem Abgabetermin einer Hausarbeit o.ä. mehr Zeit auf ihren Lieblingsseiten verbringen als am Text selbst. Da das Internet als wichtige Recherchemöglichkeit oft nicht vollständig gesperrt werden kann, muss der innere Schweinehund irgendwie anders überwunden werden. SelfControl (Freeware) kann Abhilfe leisten: Es sperrt für einen frei wählbaren Zeitraum alle URLs, die in die Blacklist eingetragen wurden bzw. lässt für die ganz Hartgesottenen nur noch URLs zu, die auf der Whitelist stehen.

Die Sperre funktioniert browserunabhängig und überlebt auch einen Systemneustart. Für die technisch versierten Leser sollte das zum Schummeln Hinweis genug sein. Nicht verraten! Mir persönlich hat SelfControl schon durch die ein oder andere Nachtschicht geholfen, so peinlich meine mangelnde Selbstdisziplin manchmal auch sein kann. Wie steht es mit Euch? Unnötig oder vielleicht doch eine praktische Hilfe?

LINKS
http://visitsteve.com/made/selfcontrol/

Autor: Stefan D.

Ich bin Stefan, Student einer Naturwissenschaft und nebenbei als Grafiker an meiner Uni tätig. Mit der Zeit bin ich etwas Dienst-sparsamer geworden, aber nach wie vor über die gute alte Mail erreichbar.

10 Kommentare

  1. Danke für den Tipp – das Teil kann ich derzeit sehr gut gebrauchen! So schlimm es eigentlich ist, aber so manche liebgewonnene Seite rufe ich mittlerweile schon fast reflexartig auf, wenn das Unterbewusstsein nach Ablenkung schreit… Hoffe, ich kann dem mit diesem Tool Einhalt gebieten :)

  2. Erst einmal: „Willkommen bei aptgetupdateDE!“ :)

    Also ich kenne das Problem nur zu gut. Leider finde ich auch immer wieder zu schnell Abenkung mit anderen Sachen. Daher: Brauchbare App, werde ich mir näher ansehen.

  3. Sehr gute Freeware. Momentan suche ich nach einer Alternative zu Concentrate, kostet 20 Euro und kann gleichzeitig noch weitere Aufgaben ausführen. Zum Beispiel kann ich mir eine Lernumgebung einrichten, in der nur Word und Safari offen sind, und solche Programme wie Adium etc. blockiert werden.

    Ich will mir die Software nicht unbedingt kaufen, da sie die Webseiten nicht ganz so effizient sperrt wie SelfControl.

  4. Hallo Stefan D. … toll, dass du unseren Lieblingsberg noch beliebter machen wirst … ein Bild von Dir zur Vorstellung wäre aber schon nett gewesen

    • Warum mein Unterbewusstsein aus Lieblings-blog Lieblingsberg gemacht hat, wäre auch mal interessant zu wissen…. aaaaaaaaah ich glaube da war Lion’s „Korrektur“ etwas vorwitzig

    • Man möge es mir verzeihen, aber ich bin mit Bildern von mir im Netz etwas sparsam, selbst in sozialen Netzwerken, wo mich ja meine gesamte Freundesliste kennt.

  5. nettes app, kann ich gebrauchen.

    um gewisse services zu blocken habe ich in der vergangenheit die methode, die in deinem artikel als „zum schummeln“ abgestempelt wird, benutzt.

    pro: terminal *yay*
    cons: dauert länger als gerade die app anzuschmeißen.

  6. Ein wirklich praktisches und brauchbares Tool. Gibt es soetwas auch als USB-Version für den schnöden Windowsrechner am Arbeitsplatz?

  7. Pingback: Mit Focusbar.app gegen die Prokrastination | aptgetupdateDE