Artikelformat

Natürliches Scrollen für Mouse und Trackpad unterschiedlich einstellen

Mit dem „natürlichen Scrollen“ unter OSX Lion hatten wir uns ja schon mal beschäftigt. Ein großer Kritikpunkt war damals, dass man dieses Scrollen nicht individuell für verschiedene Devices einstellen konnte.

Bildschirmfoto 2011 08 12 um 11 51 01 s

Dieses Problem hat sich mit der frisch erschienenen neuen Version des Scroll Reverser (Freeware) erledigt. Mit dieser ist es nämlich möglich voneinander unabhängige Einstellungen für das (natürliche) Scrollen mit dem Trackpad, der Maus oder einem Tablet (z.B. Grafik-Tablets) zu definieren.

Zum Download geht’s hier entlang, Mac OS X 10.5 wird minimal vorausgesetzt.

LINKS
http://pilotmoon.com/scrollreverser/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

5 Kommentare

  1. Ich finde das „natürliche“ scrollen nach wie vor großen Mist.
    Auf Touchscreen Devices macht es ja Sinn weil ich den Content vor meinen Augen direkt manipuliere. Die Webseite erscheint dadurch wie ein Blatt Papier von dem ich durch die „Lupe“ iPhone nur einen kleinen Ausschnitt betrachte und das ich hin- und herschiebe.

    Warum der gleiche Effekt bei Trackpad und Maus logisch und „natürlich“ sein soll erschließt sich mir einfach nicht.

  2. Pingback: Blogs aus Mecklenburg-Vorpommern im Wikio-Ranking August 2011 – Von Stefan Stahlbaum

  3. Pingback: Gesammelte Links der Woche 32/11 II | nicolasheinzelmann.com

  4. Das nervt tatsächlich, dass man nicht pro Eingabedevice die EInstellungen machen kann. Ich bin gespannt wie gut der Scroll Reverser funktioniert.

  5. Pingback: Blogs aus Mecklenburg-Vorpommern im Wikio-Ranking August 2011