Artikelformat

iTunes mit Quicky aus der Menüleiste heraus steuern

Kleiner Tipp für alle iTunes Junkies: Mit Quicky, welches gerade kostenlos im Mac App Store verfügbar ist, kann man sein iTunes bequem aus der Menüleiste heraus steuern, ohne iTunes direkt anzuwählen.

Anschauen lohnt sich!

Quicky s

Quicky ist u.a. in deutscher Sprache verfügbar und setzt mindestens Mac OS X 10.6.7 voraus.

Quicky for iTunes (AppStore Link) Quicky for iTunes
Hersteller: Erik Wegener
Freigabe: 4+
Preis: 0,99 € Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

9 Kommentare

  1. Man möge mich eines Besseren belehren, aber hat nicht jedes MacBook oder auch jede Tastatur von Apple genau das auf den Tasten F7 bis F9?
    Mein persönlicher Tipp: lieber ein paar Euro ausgeben und sich an CoverSutra erfreuen :)

  2. Ich verwende Tune•Instructor http://www.tune-instructor.de/ das bietet neben der Steuerung in der Menüleiste noch einen Haufen zusätzlicher Funktionen, ist kostenlos (Spenden werden angenommen) und läßt sich direkt ohne den Mac Store runterladen.

  3. mir reichen eigentlich die Tasten auf der Tastatur. Und zusätzlich noch F13-F19 (zumindest teilweise, was nicht für Spaces/Exposé belegt ist, ja, ich nutze noch Snow Leopard)

  4. ot: oben rechts in der menüleiste werden infos zu geschwindkeit etc angezeigt. Jmd einen Tipp für mich, mit welchem Programm ich dies hinbekomme?