Artikelformat

Google Book Downloader

Google Books ist schon eine feine Sache… Bücher aus aller Welt werden dort digitalisiert und der Öffentlichkeit zur Volltextsuche zur Verfügung gestellt. Einige Bücher kann man fürs offline Lesen sogar herunterladen, bei vielen geht das leider nicht.

Bildschirmfoto 2011 08 30 um 23 32 06

An dieser Stelle hilft der Google Book Downloader. In dieser kostenlosen App gibt man entweder die Google Books URLs oder die betreffende ID (in der URL zu finden) des gewünschten Buches ein und drückt den Download-Knopf.

Bildschirmfoto 2011-08-30 um 23.39.06-s.png Bildschirmfoto 2011-08-30 um 23.39.20-s.png Bildschirmfoto 2011-08-30 um 23.39.44-s.png

Anschließend wird das Buch als PDF-Datei auf der Festplatte gespeichert. Folgende Warnung sollte man allerdings beachten:

Please note:
Repeatedly downloading books with Google Book Downloader in a short period of time can result in a temporarily ban from books.google.com.

Bildschirmfoto 2011 08 30 um 23 40 29 s

Darüber hinaus ist zu beachten, dass Seitenbegrenzungen bei Büchern durch diesen Downloader nicht umgangen werden können. Bei derartigen Büchern werden nur die Seiten heruntergeladen, die auch tatsächlich im Online-Review zu sehen sind. Alle nicht sichtbaren Seiten werden abgeschnitten.

Der Google Book Downloader setzt Mac OS X 10.5 voraus und ist voll zu Lion kompatibel. Zum Download geht es hier entlang.

LINKS
http://books.google.de/
http://hactheplanet.com/mac/googlebookdownloader

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei andere Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Außerdem habe ich den Geissbock im Herzen, der jedes Wochenende aufs Neue ausbricht und Twitter zuzwitschert. Darüber hinaus bin ich natürlich per E-Mail und neuerdings auch bei App.net erreichbar.

8 Kommentare

  1. Funktioniert erstaunlich gut. Müsste jetzt noch automatisch in iTunes importieren, dann wäre es perfekt.

    • Das geht ganz automagisch, in dem man es in den Ordner “Music/Automatisch zu iTunes hinzufügen” speichert. Beim nächsten Start von iTunes wird es in die Bibliothek geschubst.

  2. bei großen bücher lädt er nur die ersten 50-60seiten
    mehr geht da leider nicht
    hab ich bei 3 cisco networking vergeblich versucht mehr zu laden, auch jdownloader frisst nur die ersten seiten…

  3. Ja bei mir speichert er auch nur ca. 50 Seiten.. Warum? kann man da was gegen machen oder einstellen welche 50 Seiten er speichern soll?

    • Gute Frage, es gab auch auch schon wieder n paar Update seit Version 2.0. Vielleicht ne Sperre bei Google?!

  4. Pingback: aptgetupdateDE » Google Books Downloader for Windows and Mac OS X