Artikelformat

Screencast auf dem Mac: Screeny 4free

Persönlich mag ich Screenflow sehr gerne zum Aufnehmen von Screencast, weil es im Grunde genommen das Schnittwerkzeug zum Nachbearbeiten gleich mitliefert. Screenflow ist dafür aber nicht gerade ein Schnäppchen.

Bildschirmfoto 2011 09 07 um 12 34 09

Quicktime bietet ebenfalls seit einiger Zeit rudimentäre Aufnahmefunktionen. Ich denke, für die meisten reicht dann dieses Funktionalität auch vollkommen aus. Heute und das ist der Anlass für diesen Artikel, gibt es Screeny kostenlos im AppStore. Dieses bietet gegenüber Quicktime einen CloudApp Support und ein paar Einstellungsmöglichkeiten wie zB. die Framerate mehr. Kann aber mit Screenflow nicht konkurrieren.

Was benutzt ihr für diesen konkreten Einsatzzweck?

Screeny (AppStore Link) Screeny
Hersteller: Daeo Corp. Software
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Artikel wurde nicht gefunden

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

1 Kommentar

  1. Moin moin,

    also ich hab die Tage auch vor den Entscheidung gestanden welche Software kaufe ich mir.

    Hab mich vor längerer Zeit mal mit iShowU auseinandergesetzt gehabt, und dies auch für ein kl. Projekt gekauft gehabt (nicht die Pro Version). Da mir zu diesem Zeitpunkt Screenflow einfach zu viel Geld gekostet hat.

    Dann hab ich auch schonmal Camtasia angeschaut und bin nun letztendlich bei Screenflow gelandet.

    Hab zwar noch nicht so viel damit gemacht, bin aber bisher recht zufrieden. Hab mich jedoch gegen den Kauf im App Store entschieden und direkt beim Hersteller gekauft, auch wenn es da etwas teurer war. Ging dabei jedoch um die Updates, da sie so schneller beim Endkunden ankommen.

    Gruss
    Kai