Artikelformat

Wiki Reader – Wikipedia auf dem Mac

Mit dem Wiki Reader gibt es derzeit eine kostenlose App im Mac App Store, mit der man Wikipedia  nach passenden Artikeln durchsuchen kann.

Bildschirmfoto 2011-09-12 um 10.50.11

In den Einstellungen kann man festlegen, welches Wikipedia durchsucht werden soll. Zudem kann man sich die bei Wiki gespeicherten Bilder separat oder die bisherige Such-History anzeigen lassen.

Bildschirmfoto 2011-09-12 um 10.50.29Bildschirmfoto 2011-09-12 um 10.51.27

Die Suche in Wikipedia geht mit der App recht schnell. Leider ist das Interface bisher noch alles andere als Mac-like. Die Knöpfe wirken lieblos und auch die Schrift ist meiner Meinung nach etwas zu klein. Wer damit leben kann, sollte sich den Wiki Reader genauer ansehen. Mac OS X 10.6 wird vorausgesetzt.

Wiki (AppStore Link) Wiki
Hersteller: Andreas Prang
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Wer nun nicht extra eine App für Wikipedia installieren möchte, kann sich das Ganze auch Out-of-the-Box im OSX Lexikon ansehen.

Bildschirmfoto 2011-09-12 um 10.52.59

Dazu muss in den Einstellungen zum Lexikon nur ein Haken bei Wikipedia gesetzt werden und man hat anschließend praktisch eine identische Funktion wie beim Wiki Reader.

Bildschirmfoto 2011-09-12 um 10.53.16

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

5 Kommentare

  1. Weil ich da gerade das Deutsch-Englisch Lexikon in den Einstellungen sehe. Ist das BeoLingus von Tekl.de? Ich dachte, das geht nur mit Leopard?

  2. Also mal ehrlich, das UI von dem Wiki Reader gah ja mal gar nicht. Alleine diese blau unterlegten Überschriften in der Sidebar… Grauenhaft!

  3. Hab gerade die Wiki App auf meinen iMac runtergelassen. nichts regt sich.
    ich kann irgendwas in der Suchleiste oben rechts oder auch links eingeben, enter drücken, gar nix passiert?
    Wiki Help funktioniert auch nicht (Help isn’t available for Wiki., sagen sie…)
    Weiss jemand woran es liegen kann?