Artikelformat

CydiaPerlen: WiFiFoFum

WiFiFoFum ist ein kostenloser WLAN-Scanner, der weit mehr Möglichkeiten als die iOS-Standardfunktion bietet. So werden drahtlose Netzwerke in der Umgebung inklusive Verschlüsselungsmethode und Signalstärke fein säuberlich aufgelistet, weitere Details können ebenfalls aufgerufen werden. Auf Wunsch verbindet die App Euch direkt mit einem WLAN-Netz.

Ebenfalls interessant ist ebenfalls die Möglichkeit sich verschlüsselungsfreie Netzwerke in der Nähe anzeigen zu lassen. Möglich macht das eine mit Nutzerdaten gefüllte Datenbank, in die man mithilfe der Standorterkennung des iPhones selbst automatisiert offene Netzwerke eintragen muss, falls man das Nearby-Feature nutzen möchte. Das eingebaute „Radar“ könnt ihr übrigens vergessen, funktioniert aus technischen Gründen schon nicht — ganz anders die Log-Funktion, welche eingefleischte Wardriver bestimmt freut, sollten sie mal mit dem iPhone unterwegs sein.

Ich kann WiFiFoFum uneingeschränkt weiterempfehlen. Besonders auf meinem Vietnam-Trip hat es mir auf der Suche nach freien Netzwerken viel Ärger mit den sehr beschränkten in iOS eingebauten Möglichkeiten erspart. Komfortabler lassen sich unterwegs drahtlose Netzwerke kaum aufspüren. Man findet es in der BigBoss Repo.

Unsere bisherigen Cydia Perlen ➝

Autor: Stefan D.

Ich bin Stefan, Student einer Naturwissenschaft und nebenbei als Grafiker an meiner Uni tätig. Mit der Zeit bin ich etwas Dienst-sparsamer geworden, aber nach wie vor über die gute alte Mail erreichbar.

9 Kommentare

  1. Ich benutze Wifitrak … hatte es, als es das noch im App Store gab, geladen

  2. Habe die App schon damals im AppStore gekauft – jetzt wieder dank JB einsatzbereit :)