Artikelformat

Angry Birds Plüschfiguren + Verlosung

Sind wir ehrlich:
Wer hätte vor knapp zwei Jahren mit der Veröffentlichung des Spiels mit so einem Hype gerechnet. Angry Birds hier, Angry Birds da… Es gibt glaube ich kaum noch etwas, was nicht schon irgendwie mit der Angry Birds Vermarkung-Maschinerie an den Mann bzw. an die Frau gebracht wurde. In China soll es sogar Spielplätze geben, die ausschließlich aus Angry Birds Figuren bestehen.

Sei es drum! Das Spiel, welches es für so ziemlich jede Plattformen gibt, ist nach wie vor der Knaller und wird vor allem durch regelmäßige Updates weiterhin am Leben gehalten.

DSC04386s

Seit einiger Zeit gibt es nun auch Angry Birds Plüschfiguren, d.h. Roter, Blauer, Schwarzer und Gelber Vogel, sowie die grünen, bemitleidenswerten Schweine. Damit aber nicht genug: Wenn man den Figuren auf den Kopf drückt, geben sie verschiedene, Angry Birds-typische Töne von sich. Während die Vögel lachen, grunzen die Schweine vor sich hin.

Wer Angry Birds noch nicht kennt, sollte sich folgende LIVE-Demo ansehen:

Sozusagen die Diddle-Maus für den Geek ;)

Gewinnspiel

aptgetupdateDE verlost in Zusammenarbeit mit getDigital.de zwei getDigital-Online-Shop Geschenkgutscheine für einen Roten Vogel aus der Angry Birds Familie. Für die Teilnahme sagt uns bitte wie und wann Ihr auf Angry Birds aufmerksam geworden seid. Das Gewinnspiel endet kommenden Freitag, den 07.10.2011.

Bitte verwendet zum Kommentieren nur gültige E-Mail Adressen. Sonst ist das mit der Gewinnbenachrichtigung schwierig und es wäre schade, wenn der Gewinn verfallen würde.

LINKS
Gadgets für Geeks by getDigital.de

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

70 Kommentare

  1. In der Bahn gesehen und danach dann per Google nach „fliegende Vögel app“ gesucht und gefunden.

  2. Hab davon bei bitsundso gehört und wollte mir das mal ansehen. Ab da gab es dann das große Angry-Birds Teamplay in jeder Mittagspause :D

  3. Ich bin erst darauf gekommen, als es quasi schon jeder kannte. Meine Freundin bekam dann das iPad und eines der ersten Spiele, die wir tatsächlich kauften, war Angry Birds Seasons. Es brach dann in der Familie ein Wettbewerb aus, wer als erstes alle Levels auf 3 Sterne brachte. Der Sieger steht noch aus ;)

  4. Bin im AppStore drüber gestolpert und es mir wegen 50 guten Bewertungen geladen :)

  5. Selbst gespielt, als es als Chrome-App veröffentlich wurde. Vorher schon oft gehört, als es bei den iPhonern ankam. Mangels Smartphone konnte ich es zu dem Zeitpunkt aber leider nicht selbst daddeln.

  6. Da versuch ich mein Glück. Habe es mir erst für iPad geholt, als es schon sehr populär war. Das erste Mal habe ich davon auf heise.de gelesen.

  7. Ich bin glaube ich Zocker der 1. Stunde :) Hab es immer auf meinem iPod Touch gespielt und spiele es heute immer noch. Hab es irgendwann mal unter den Top Apps gesehen und sofort geladen die Nachfolger (Seasons und Rio) hab ich auch obwohl ich das Original noch am besten finde. Am besten ist der Gelbe Vogel und das Königsschwein :)

  8. Über iTunes im AppStore zufällig gefunden und geladen weil es gerade kostenlos war. Mittlerweile habe ich es noch auf dem Android-Handy und im Chrome.

  9. Also ich habe auf dem Weg zur Arbeit im Bus einem ca. 15 Jährigen Jungen dabei ca. 25 Minuten über die Schulter zugeschaut.
    Da er ausstieg, ohne dass ich ihn fragen konnte, musste ich ergooglen, wie das Spiel heißt. Nach 2 Minuten gefunden, geladen und seitdem immerwieder gespielt.

  10. Ich habe die kostenlose Version unter den meist geladenen Spielen gefunden. Heute habe ich alle Updates von allen Versionen durchgespielt, und versuche doch noch alle Sterne zu bekommen. Angry Birds hat auch meinen Sohn (7 Jahre alt) schon infiziert.

  11. Ich spiele Angry Birds seit die erste Beta für Android veröffentlicht wurde. In diesem Zusammenhang muss ich durch irgendeinen Blogeintrag darauf gestossen sein.


  12. René:

    Vor ca. 1 Jahr habe ich das erste Mal Angry Birds gespielt, seitdem immer mal wieder.

    Das müsste mit dem Erscheinen der App im Mac-AppStore gewesen sein.

  13. Puhhhh, ich glaub vor 2 Jahren kaufte ich mir den iPod touch und das war das erste Spiel, was gehyped wurde. Daher hatte ich’s direkt gekauft, aber hasse es bis heute, hab nie mehr als 20 Level gespielt. :D

  14. Nachdem ein roter Vogel bei mir am Fenster vorbei geflogen ist und ich zeitgleich die Ankündigung bei Dir im Blog gelesen habe.

    LG

  15. Muss kurz nach dem Erscheinen gewesen sein. Einige Blogs usw. haben davon berichtet und ich habs dann einfach mal gekauft und ausprobiert.

  16. Damals mit meinem N900 gab es nur wenige professionelle Apps, darunter Angry Birds, was ich natürlich sofort testen musste.

    Seitdem befindet es sich auf Handy und IPad.

  17. Beim durchsuchen des Android Markets mit dem HTC G1 … wann war das noch gleich … wann kam Android noch mal in Deutschland an ?!

    Lang ist es her und dann kam Angry Birds und ich kann mich nicht mehr genau erinnern ob es auf dem G1 lief ?!

  18. Als bekennender Nicht-Spieler war es das einzige Spiel, welches mich dann doch begeistern konnte. Muss so vor ca. 1 Jahr gewesen sein. Seit dem nervt mich Sohnemann damit, dass ich öfters spielen soll, weil ihm die Musik so gut gefällt…

  19. Hab das Spiel auf den ganzen iPhone Seiten gesehen, ich glaube sogar auch hier. Habe mir aber erst die Seasons Version gekauft, direkt nach der Erscheinung, und mittlerweile habe ich nun alle. Das macht süchtig.

  20. „Auf die Vögel“ bin ich vor knapp zwei Jahren gekommen, indem ich einen Artikel auf Techchrunch gelesen habe, der den Suchtfaktor des Spiels beschrieb. Seitdem habe ich Angry Birds, Rio und Seasons durchgespielt und freue mich immer wieder über neue Level. ;)

  21. Plüschtier mit Geräuschknopf – die Eltern freuen sich Weihnachten über sowas – und das ganze Jahr darauf auch noch ;)

  22. Ich wurde ziemlich direkt nach Veröffentlichung auf Angry Birds aufmerksam, weil meine halbe Timeline es auf einmal spielte. Inzwischen habe ich drei Versionen auf dem iPhone und freue mich auf jedes Update.

  23. Ganz ehrlich auf einem Stammtisch einer Xing Gruppe in Rostock. Vorher ging Angry Birds an mir vorbei, am selben Abend noch installiert und gespielt.

  24. Oh verdammt: Der letzte Satz ist abgeschnitten worden…

    Ich bin auf Angry Birds durch einen Kumpel gekommen. Er hat es wie ein Bekloppter gespielt. Ich danach auch :P

  25. Erst als die Chrome-Version herauskam angespielt, vorher ist es an mir vorbeigegangen.

  26. Mit dem IPhone 3G mit dem ersten Angry Birds.
    Von Anfang an dabei und alle Spiele bisher gespielt. :-)

  27. Hab mir die allererste Version runtergeladen, fands aber ziemlich mies. Erst als es alle gespielt haben, hab ichs nochmal versucht und bin zum kompletten Fan geworden!

  28. Ein mir unbekannter Sitznachbar in der U-Bahn klickte hektisch auf seinem iPhone herum. Habe ihn einige Zeit beobachtet und dann gefragt. So einfach ist das. :)

  29. Ich hab das Spiel irgendwann im AppStore entdeckt und finde die Plüschviecher ganz lustig, würde mich also über ein solches sehr freuen. ;)

  30. Hm, ich glaub, mein Freund hat mich irgendwann im letzten Jahr auf Angry Birds aufmerksam gemacht.
    hab die Plüschfiguren übrigens letztens mal auf ner Kirmes gesehen!

  31. Mein Freund hat gesagt dass musst Du dir holen, ist total super. Geschaut, geladen, gespielt und nicht mehr davon losgekommen.

  32. Ich habe Angry Bird zum ersten mal bei einen Tron qlische gesehen und fand es einfach genial

  33. Wie kann man etwas übersehen, dass jeder zweite iPhoneAndroid Nutzer permanent spielt?

    Habe es im Urlaub auf dem iPod meines Bruders gespielt, das beste am Spiel ist mMn das Design der Vögel.

  34. Ab und zu schaue ich mal im Appstore nach neuen guten Spielen und lade die dann damit meine Freundin was zu zocken hat. Dabei habe ich auch Angry Birds gefunden.

  35. Das war mein erstes Spiel für mein iPhone 3GS und es ist bis heute noch drauf. Einfach der Hammer.

  36. Habe Angry Birds vor ca. einem Jahr auf der Suche nach einer Alternative zu Doodle Jump in den Appstore Top25 Meistgekauft gefunden. Die regelmäßigen Updates bei Angry Birds Seasons sind Wahnsinn!

  37. Mein erstes Mal? Ihr fragt Sachen… ;-) Das erste Mal Angry Birds muss so Anfang des Jahres auf dem iPhone gewesen sein, nachdem mich irgendein Suchtspiel-DealerBlogger angefixtdarüber informiert hat.

  38. Also ich hab auf appgefahren den Test gelesen, und dachte das Spiel scheint Spaß zu machen und so war es auch.

  39. Ich bin durch die Bestenliste im Appstore auf das Spiel aufmerksam geworden. Und als es dann immer mehr in den Medien auftauchte, habe ich mir es dann endlich auch zugelegt.

  40. Schon wieder ganz schön lange her das ich Angry Birds entdeckt habe. Habe das damals bei einem Kollegen gesehen und ihm beim spielen zugeschaut. Dann habe ich den „Fehler“ gemacht und es mir selber gekauft. Seitdem bin ich glaube ich Angry Birds süchtig :D

  41. Viele Seiten hatten darüber geschrieben und ich versuchte es. Machte keinen Spaß. Legte es für Wochen beiseite. Nahm es wieder auf, als die Rio Version rauskam, versank darin und tauchte lange nicht auf ;)

  42. Als bei uns in der Firma die Mode losging, dass jeder HTCs hat, und ich selbst eins bekommen hab, wurde mir Angry Birds empfohlen, schon bevor ich das Phone hatte

  43. Hatte es durch zufall im Apple Store entdeckt, schon bevor es zum Kult wurde :-D.

  44. Ein Freund hat mir davon erzählt und er ist schuld das ich nun süchtig bin ;-)

  45. Mein Kollege hat mir davon auf dem Android berichtet. Konnte nicht widerstehen, und habe es mir für das iPhone gekauft. Keine Ahnung wann das war. Aber ich denke vor etwas über einem Jahr. In meinem Alter hat man kein Zeitgefühl mehr ;-)

  46. Bin beim Stöbern im AppStore drauf gestoßen. Schaue regelmäßig in die Charts und schaue mir natürlich bevorzugt Apps mit Bewertungen von 4+ an. Da das Spiel so lange die Spitze bewohnt hat, kam ich irgendwann nicht dran vorbei es mir auch zu kaufen. Habs nicht bereut! =)

  47. Hab das Spiel auch zufällig im AppStore entdeckt, tummelte sich ja lange auf den forderen Plätzen der Verkaufscharts. Hab mittlerweile alle Teile für fast alle meine Plattformen ;)

  48. Mein älterer Bruder hat mich auf AngryBirds gebracht – da sind einige Stunden, die ich sicher sinnvoller hätte gestalten können, drauf gegangen :) und werden wahrscheinlich noch viele weitere folgen.

  49. Die Glücksfee hat folgende Kommentare ermittelt: Nr. 51 und 23. #Glückstrumpf

    RANDOM.ORG - Integer Generator

    … den üblichen Verwaltungsakt übernimmt wie immer der gute Björn … heißt ihr bekommt demnächst eine Mail …