Artikelformat

Kurz-Tipp: iPhone Setting Shortcuts

Die iPhone Setting Shortcuts sind nichts Neues. Jaaa ich weiß, aber ich möchte sie trotzdem noch mal erwähnen, eventuell hilft es Apple die Augen zu öffnen. ^^

Bildschirmfoto 2012-01-17 um 13.32.39.jpg

Eine wirklich schicke und einfache Möglichkeit ist die extra dafür eingerichtete Webseite von Jeff Broderick, mit der man sich in ein paar Sekunden und völlig kostenlos ein paar seiner wichtigsten Shortcuts zu diversen System-Einstellungen einrichten kann, um sehr schnell Wlan, Bluetooth usw. an- und abzuschalten. Quasi ein SBSettings für ‚Nicht-Jailbreaker‘.

IMG_0031 IMG_0032 IMG_0033 IMG_0034

Funktioniert problemlos mit iOS 5.0.1. Außerdem können die dann entstandenen Shortcuts in einem Folder zusammengefasst werden. Ich habe die Hoffnung, das funktioniert auch nach den nächsten iOS Updates noch bzw. Apple baut direkte Schalter ins System bzw. Siri ein. Zeit wird es.

Links
http://brdrck.me/settings/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

10 Kommentare

  1. Julian Pawlowski

    17.01.12, 15:13, #1

    Diese Hoffnung muss ich einschränken: Ist seit der ersten Beta von iOS 5.1 nicht mehr möglich und ist auch in der neusten Beta 1 nicht vorgesehen. Apple hat die pref:// Adressen in Safari gesperrt.

    • Das könnte ja ein Hinweis auf eine baldige Integration sein ;) (die Hoffnung stirbt zuletzt oder so)

  2. Ist per Edge eh so langsam dass ich gleich übers richtige Menü gehen kann.

    Aber ich hoffe natürlich auch, dass es dafür mal native Shortscuts gibt. Zeit wird es…

  3. Funktionier leider unter iOS 5.1 Beta 3 nicht mehr.
    Würde mir auch eine integration ala aktuelle SBsettings version wünschen.


  4. Oliver:

    Das könnte ja ein Hinweis auf eine baldige Integration sein ;) (die Hoffnung stirbt zuletzt oder so)

    Siri wird das ohne zweifel übernehmen, soll ein richtiger assistent sein bzw. werden…

  5. es würde auch nicht ins konzept passen. Apple hat es ja geschafft mit dem iPhone Kinder und Technikunfaszinierte zu begeistern. Da würden zuviele Funktionsoptionen abschrecken. Also einmal einstellen und am besten Deckel drauf
    ich hoffe ich konnte das gut genug formulieren.
    Man würde quasi über sachen stolpern die man gar nicht einordnen kann

    • Sehe ich mittlerweile anders, nach dem ich meine Frau (nicht-technikaffine) und ihr Android-Phone beobachtet habe und wie sie ganz natürlich mit genau solchen Shortcut-Widgets spielt und sie benutzt. Einfach ist es nicht „schnell-mal-Wlan-auszuschalten“. Das kann ja meinetwegen auch versteckt und optional sein.

  6. Pingback: iPhone Setting Shortcuts für den Homescreen – Ohne Jailbreak! | Mobile Life Blog - Unser mobiles Leben mit dem Smartphone, Tablet und Notebook