Artikelformat

Buchreview: Die Welt der iPad Apps + Verlosung

Mein Oma ist 93 Jahre alt und hat zeitlebens nie etwas mit Computern zu tun gehabt. Als sie mein Apple iPad zum ersten Mal sah und in die Hand nahm, hielt sie es zunächst für meinen mobilen Campingkocher mit Ceranfeld.

Genauso fängt die Einleitung des Buches ‚Die Welt der iPad Apps – Die besten Apps, Webapplikationen und Webdienste‚ von Oliver Bünte an. Um ehrlich zu sein, hatte das auch meine Oma sein können, die letztes Jahr zu Weihnachten das erste Mal in ihrem Leben ein iPad in der Hand hielt.

Aber nicht nur Omas haben das Problem der fehlenden Wahrnehmung; auch jüngere Leute, Neulinge, die noch nie mit iOS und dem iPad Kontakt hatten, stehen vor dieser Hürde.

  • Was ist ein iPad?
  • Was ist eine App?
  • Was ist der App Store?
  • Wie installiere ich eine App?
  • Was kann eine App?

DSC04418 s

Gerade beim Lesen der Einleitung und der ersten Kapitel hatte ich ein Déjà vu. Genau die oben genannten Fragen werden nämlich beantwortet. Ich habe letztes Jahr zu Weihnachten noch mit Händen und Füßen versucht meinen Eltern dies zu erklären, als sie ein iPad von mir geschenkt bekommen hatten. Und wie das bei iPad-Novizen so ist, war es mit einer einmaligen Erklärung alles andere als getan…

Der Buch von Oliver Bünte kann aber noch mehr. Es stellt in verständlicher Art und Weise Apps für den täglichen Gebrauch vor. Das Ganze ist übersichtlich in einzelnen Kategorien wie Kommunikation, Reisen, Einkaufen, Lesen oder Spielen angeordnet.

DSC04420 s

Darüber hinaus wird erklärt, wie man neue Apps entdeckt, wie man Apps anordnet/löscht, welche Einstellungen und Einschränkungen es gibt oder was beim Systemabsturz zu tun ist. Wer selber einen kleinen Eindruck haben möchte, kann sich hier eine Leseprobe herunterladen.

Das Buch ‚Die Welt der iPad Apps‚ ist 304 Seiten stark, und hat, ein Schelm der Böses dabei denkt, ungefähr das Format des iPads. Es erscheint im mitp-Verlag und kostet in der gebundenen Ausgabe 16,95 Euro. Darüber hinaus werden noch zwei eBook Versionen (PDF und ePUB) für jeweils 13,99 Euro angeboten. In Apples iBookStore gibt es das Buch leider nicht.

Fazit

Das Buch ist für jeden iPad-Newcomer ein großartiger Einstieg in die iOS-Welt. Es ist am aktuellen iOS5 ausgerichtet, leicht zu lesen und gibt einen guten Überblick über das iPad und vor allem den immer mehr werdenden Apps. Natürlich muss man auch sagen, dass solche Bücher vergänglich sind, da der App Store täglich in Bewegung ist und neue Apps hervorbringt. Dennoch eine klare Buch-Empfehlung von mir. Es hätte mir zu Weihnachten den täglichen Erklärbär bei meinen Eltern sicherlich erleichtert ;)

Gewinnspiel

Miriam Robels vom mitp-Verlag stellt aptgetupdateDE zwei Exemplare des Buches für ein Gewinnspiel zur Verfügung. Sagt uns dazu bitte Eure derzeitige iPad Lieblingsapp und wem Ihr das Buch schenken wollt. Die Verlosung endet diesen Samstag, den 04.02.2012.

ACHTUNG
Das Buch wird per Post zugesandt. Dazu werde ich nach Abschluss des Gewinnspiels die Post-Adresse per E-Mail bei den beiden Gewinnern erfragen und an den mitp-Verlag weitergeben. Wer damit nicht einverstanden ist, möge bitte nicht am Gewinnspiel teilnehmen.

Darüber hinaus möchte ich Euch darauf hinweisen, ausschließlich mit einer gültigen und vor allem erreichbaren E-Mail zu kommentieren. Es wäre schade, wenn der Gewinn am Ende nicht verlost werden kann, da ich den Gewinner nicht erreiche.

LINKS
http://www.it-fachportal.de/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

29 Kommentare

  1. Meine derzeitige iPad Lieblingsapp ist Supersonic HD – Tunnelblick pur.
    Das Buch würde ich gern meiner Mutter schenken – Sie hat sich nämlich – zu meiner Verwunderung ein iPad 2 UMTS zugelegt – wäre also das perfekte Geschenk für Sie.

  2. Der Post kommt gerade zur richtigen Zeit! Habe gestern meinen Eltern ein iPad angeschafft und eingerichtet. Die ersten „üblichen“ fragen kommen schon am laufenden Band – da wäre so ein Buch genau das Richtige!

    Liebe Grüße,

    Pierre

  3. Meine Lieblingsapp ist und bleibt Reeder. RSS-Feeds damit lesen macht extrem viel Spaß und man kann sich besser konzentrieren als am Mac. Gibt natürlich noch 10 andere Apps auf die man nicht verzichten kann (z.B. Goodreader) aber es war ja nur nach dem Liebling gefragt. Das Buch würde ich meiner Mutter schenken, da sie ein iPad geschenkt bekommen hat und zum ersten mal mit einem „Computer“ umgehen kann und sie damit noch ein paar Sachen lernen kann.

  4. Meine Lieblings-App. ist momentan Temple Run. Einfach nur suchtpotential. :D

    Schenken würde ich es meiner Mutter, die sich täglich aufs neue versucht mit meinem iPad zu arbeiten und ihre heiß geliebten Sudoku- und Kreuzworträtsel zu spielen.

  5. Eltern wollen solche Bücher von vorn bis hinten lesen, anstelle im Zweifelsfall nachzuschlagen. Da bleibt dann erfahrungsgemäß wenig hängen und Fragen gibt es trotzdem ;-)

    Ansonsten ist das ganze bei Lichte betrachtet reiflich absurd: In einer größeren Buchhandlung gibt es mittlerweile einige Regalmeter Bücher, wo Basics erklärt werden, wo Apps vorgestellt werden. Dazu die entsprechenden Zeitschriften, jeden Monat neu. Dabei sind Tablets dazu angetreten, unnütz bedrucktes Papier zu ersetzen …

  6. Unstoppable Gorg habe ich vor kurzem auf dem iPad meiner Freundin gekauft. Es reiht sich in die vielen Tower Defence Spiele ein, die wir dort bis zum Abwinken spielen. Uns hat das beide gepackt.
    Am Sonntag kommt das iPad meiner Mutter, die sicher eine Menge Starthilfe brauchen wird. Das Buch wäre perfekt um meine Nerven zu schonen!

  7. Hi Björn,
    danke für die schöne Rezension! Und keine Sorge, eure Adresse benutze ich nur für das Gewinnspiel. Viel Glück!

  8. Hey,
    das Buch würde ich meiner 63-jährigen Tante schenken, da sie mit ihrem iPad noch nicht so klar kommt.

    Lieblings-App ist derzeit „Nachrichten“. ;)

    MfG

  9. Lieblings-App ist definitiv Reeder. Es gibt nichts besseres als auf dem Sofa zu sitzen und RSS-News zu lesen. :)

    Das Buch würde wohl meine Mutter bekommen inkl. iPad hinterher. :)

  10. Mein Favourite App ist definitiv Flipboard :-)
    Ich würde das Buch meiner Frau schenken, weil die mit meinem iPad ganz und gar nicht zurecht kommt. vG, Michael

  11. Mein lieblings App ist Evernote. Ich würde das Buch meinem Vater zusammen mit einem iPad schenken, er interessiert sich schon lange dafür. Aber es fehlt MIR an Zeit und Lust im dieses zu erklären. Somit hätten wir einen Win-Win Situation :-)

    Danke und weiter so!

  12. Meine Lieblings App ist Reeder for iPad.

    Zum Start des iPad 3 wird mein Vater mein iPad 2 übernehmen.
    Meine größte Sorge bisher: Wie oft wird er anrufen?
    Mit diesem Buch werden diese Anrufe garantiert auf ein Minimum reduziert.

  13. Meine sind IMDB und Safari, nutze das iPad nicht selbst, eigentlich nur zum kurzen Nachschlagen nebenher.

    Aber für meine Mutter (Besitzerin des iPads) ist es definitiv: Angry Birds

  14. Meine Lieblingsapp ist definitiv iSSH, damit kann man so praktisch die Linuxserver vom Sofa aus steuern.

    Das Buch wäre perfekt für meinen Cousin, der vor einigen Tagen ein iPad gekauft hat, aber noch garnicht überblicken kann, was er denn damit alles tolles anstellen kann.

  15. Meine Lieblingsapp zur Zeit ist Smurfs Village, ich find das Spiel einfach nur genial.
    Muss ich das Buch im Gewinnfall unbedingt verschenken!? Würde es ganz gerne selber behalten um interessante Dinge nachzulesen ;-)

  16. Natürlich haben alle Bekannten erst vor paar Tage ein iPad geschenkt bekommen… Hm, schon klar. Lieber ehrlich sein wie Angelika, sie sagt offen, dass sie es behalten will :)

  17. Wuerde es gern meinen Eltern schenken! Es ist ja nie zu spaet;)

    Liebstes iPad App zZ ist fuer mich Angry Birds, immer noch! Gerade auf dem großen Display und immer neuen Level, klasse!

  18. Meine Lieblingsapp ist Reeder.
    Das Buch könnte mein Bruder ganz gut gebrauchen.

  19. Infinity Blade ist gerade meine Lieblingsapp. Beschenken würd ich gerne selbst; wird mal wieder Zeit.

  20. Meine Lieblingsapp ist Reeder, da ich ein News-Junkie bin. Das Buch würde ich meinen Eltern schenken, da sie planen ihren Uralt-PC zu beerdigen!

  21. Meine Lieblingsapp ist seit langem Strip Designer (einfach zu geil auf die schnelle ein paar Bilder zu arrangieren). Das Buch bekommt der liebe Hitchi, der sich just ein iPad gekauft hat.

  22. Lieblingsapp habe ich keine, da ich auf das iPad 3 warte. Dann wird meine Lieblingsapp bestimmt Angry Birds, wie auf dem iMac.
    Verschenken würde ich das Buch an 2 PC-User die sich das iPd nur gekauft haben (bei Saturn) weil es Hip ist und die gar nicht wissen was man alles damit machen kann.

  23. Meine absolute iPad-Lieblings App ist übrigens Flipboard! (Bei dem Gewinnspiel darf ich trotzdem nicht mitmachen :) )

  24. das buch würde ich mir von meiner freundin schenken lassen – warte sehnsüchtig auf das neue 3er, 2s, was auch kommen mag – und will dann zuschlagen! ich denke das buch kann doch sehr hilfreich sein, weil es ja eine unmenge an apps gibt. aus diesem grund gibt es leider keine aktuelle lieblingsapp …

  25. Intressant :)
    Lieblings-App? Puh. Würd sagen Agenda. Schenken würd ich das ganze meiner Mutter, die hat mein iPad bekommen als ich mir das 2er geholt hab.

    Grüße
    Phil

  26. Pingback: ipad 3