Artikelformat

Album Artwork Assistant: Fehlende CD-Cover in der iTunes Library vervollständigen

Mit CoverScout hatte ich vor einigen Wochen eine App vorgestellt, mit der man fehlende Alben-Cover seiner Musikdateien vervollständigen konnte. Meiner Meinung nach eine sensationelle App, kostet aber auch 23,99 Euro.

Mit Album Artwork Assistant möchte ich jetzt eine kostenlose App vorstellen, die prinzipiell die gleiche Funktion hat, nicht ganz so hübsch aussieht und sich ausschließlich auf die Musikdateien in der iTunes Mediathek beschränkt.

Bildschirmfoto 2012-02-28 um 10.51.44-s

Für die simple Nutzung von Album Artwork Assistant sollte man Anfangs über das Menü ein AppleScript installieren, das sich in iTunes integriert. Anschließend wechselt man zu iTunes, wählt ein lokal auf der Festplatte gespeichertes Album oder einzelnen Songs aus und startet über das Menü das gerade installierte AppleScript bzw. drückt den Shortcut Shift+CMD+F.

Bildschirmfoto 2012-02-28 um 10.52.37-s

Jetzt wird das ausgewählte Album von Album Artwork Assistant erkannt, welches nun nach passenden Covern bei Amazon und Google gesucht.

Generell wird erst einmal nur nach dem in iTunes gespeicherten Album-Namen gesucht, was bei “Greatest Hits” & Co. natürlich zu absonderlichen Ergebnissen führt. Für diesen Fall kann man im Suchfeld per Hand den Interpreten hinzutragen. Wenn das alles nichts hilft, gibt es noch eine Websuche, mit der man garantiert das richtige Cover findet.

Wenn man mit dem gefundenen Bild zufrieden ist, genügt ein Klick auf den Sofort zuweisen Knopf und das Cover wird in den ID3-Tag des Albums/Songs gespeichert.

Bildschirmfoto 2012-02-28 um 11.27.27

Album Artwork Assistant ist Open Source (GitHub) und setzt minimal Mac OS X 10.6 voraus.

-> DOWNLOAD

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

8 Kommentare

  1. muss jetzt nochmal ganz doof fragen: itunes match titel, die in der icloud liegen und nicht auf meinem rechner, die kein album cover haben – gibt es eine andere möglichkeit als runterladen um diese mit einem album cover zu versehen? weil irgendwie muss itunes ja zumindest den verweis in die cloud speichern und man muss doch diesen mit einem cover versehen können – da komm ich nicht drauf klar! :D

    • Richtig, Titel in iTunes Match (das ist auch der Grund, warum bei mir nur ein Album lokal zu sehen ist; als Test sozusagen) müssen definitiv erst heruntergeladen und ggf. mit dem neuen Cover neu gematched werden.

      • Danke! habe schon gedacht ich bin zu doof die mit einem cover zu versehen! Aber das ist schon schade oder? ich zB halte einiges gern in der cloud um speicherplatz zu sparen – aber dann sieht ja die mediathek doof aus! wieder mal wählen zwischen design und ressourcen ;)

        • Lade doch deine Datei erst herrunter, versehe sie mit einem Cover, mache ein Match Update und lösche sie danach wieder.