Artikelformat

The Blu-ray competitor… Apple TV 3 Unboxing

Das war gestern echt ein teurer Tag! Erst das neue iPad 3 via Apple Preorder; Abends dann noch ganz oldschool in der City ein (Leder) Smartcover und ein Backyard Skin fürs iPad, sowie das neue Apple TV 3, das ich ca. eine Woche vorher beim lokalen Gravis Dealer vorbestellt hatte.

0-DSC04503.JPG

Nachfolgend nun ein paar Unboxing Bilder, die ich gestern Abend, passend, zur laut krachenden Mugge von Deichkind und ‘Leider geil’ gemacht hatte.

Optisch quasi identisch mit dem Vorgänger, ist das neue Modell nur an seiner Verpackung und dem 1080p Sticker an der Seite zu erkennen.

1-DSC04504.JPG 2-DSC04505.JPG 3-DSC04506.JPG 4-DSC04507.JPG 5-DSC04530.JPG

Wie man auf den Bildern erkennen kann, sind neben der eigentlichen Streamingbox noch eine (Alu-)Fernbedienung und ein Netzstecker enthalten. Für die Batterie der Fernbedienung ist nicht gesorgt. Diese muss man sich selbst beschaffen.

Was fehlt?! Genau! Ein HDMI-Kabel, um das Gerät in Betrieb zu nehmen. Ich werde es wohl nie verstehen, warum Apple hier nicht endlich mal zu Vernunft kommt und eines beilegt. Dieses 20 Euro Kabel im Apple Online Store spottet jeder Beschreibung. Gleiches trifft übrigens auch auf Gravis zu, die tatsächlich noch 10 Euro für ein Kabel berechnen wollten… Kleiner Tipp: Reichelt Elektronik und man ist trotz Versandkosten mindestens 5x günstiger.

6-DSC04510.JPG 7-DSC04511.JPG 8-DSC04527.JPG

Das Anschließen bzw. Einrichten des Apple TV ist dann nur eine Sache von ein paar Minuten. Bei mir hängt das gute Stück via HDMI-Kabel am AV-Receiver, der das Bild auf einen Fernseher und Beamer verteilt.

Nach dem Einschalten wählt man am Anfang die Sprache aus und verbindet sich mit dem WLAN-Netzwerk. Leider ist das Hinzufügen zum WLAN, mangels Tastatur, etwas mühsam. Hier sollte man sich Zeit nehmen, da es sonst schon am Anfang zu kleineren Frustmomenten kommen kann.

9-DSC04516.JPG 10-DSC04521.JPG

Anschließend wird das Apple TV online aktiviert und kann genutzt werden. Für eine Verbindung zum iTunes Store bzw. zu iTunes Match muss man an dieser Stelle natürlich noch seine Apple ID inkl. Passwort eingeben.

11-DSC04522.JPG 12-DSC04523.JPG 13-DSC04524.JPG

Alles in allem funktioniert das Ganze wunderbar. AirPlay Mirroring mit dem iPad 3 ist ebenfalls kein Problem. Das spürbare Lag zwischen iPad Bildschirm und Fernseher beträgt ca. 0,5 Sekunden.

1080p Videos hatte ich noch nicht getestet aber dem Lesen nach, soll das neue Apple TV dem Platzhirschen Blu-ray kaum nachstehen.

Am Ende vielleicht ein kleiner Tipp für alle iPod Touch, iPhone oder iPad Besitzer zur Navigation auf dem Apple TV. Installiert Euch dringend die Apple Remote App aus dem iTunes App Store. Die Navigation ist wesentlicher einfach, als mit der mitgelieferten Fernbedienung.

Remote (AppStore Link) Remote
Hersteller: iTunes S.a.r.l.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

26 Kommentare

  1. Hmm, zwischen iPad und Apple tv 0,5 Sekunden Verzögerung, davon kann ich bei meinem iPad (1) und der ersten Ausgabe der kleinen schwarzen Version des Apple tv nur träumen. Da schaff ich locker 10 Sekunden… :-(

    • Hmmm… ob die Verzögerung zwischen iPad 2 und Apple TV 2 auch so groß ist? Weiß das vielleicht jemand? Ich überlege gerade, mir ein altes ATV im Refurbished-Markt zu holen…

      • Ich habe es jetzt mit dem neuen iPad und apple tv 2 getestet – Reaktionszeiten sind einiges niedriger, wenn das apple tv2 per LAN mit dem Router verbunden ist. Aber eine Verzögerung ist auf jedenfall noch spührbar, was gerade bei Spielen unschön ist. Getestet mit Asphalt 6. Habe aber auch die Tipps von Apple noch nicht ausprobiert.

        • Ah, danke. Das ATV käme eh an den Router, der am Fernseher steht. Mich würde sowieso eher eins mit Jailbreak reizen, da warte ich also lieber noch ein bisschen. =)

  2. Also, bei amazonbasics gibt es auch hdmi Kabel. Wer bei prime mitmacht, bekommt die portofrei am nächsten Tag und es gibt dort dicke, dünne, lange, kurze etc.
    Zur einrichtung müsste es doch gehen, das apple tv per netzwerkkabel anzuschliessen. Dann kann man den wlan code per iPhone eintippen.

    Hattest du jemals ein appleTV 1 zuvor? Das habe ich hier noch in betrieb, weil ich auf die verbaute festplatte nicht verzichten möchte.

  3. Ich habe das Apple Kabel, Grund: Es ist das dünnste und flexibelste HDMI Kabel was ich kenne, für mich das Geld wert.

  4. Wie sieht die Verbindung mit einem Server aus, werden aus der Box heraus smb/cifs oder afp-Freigaben auf einem Server angesprochen, oder muss wieder der umständliche Weg über einen Mac mit iTunes erfolgen.

    • Ohne Jailbreak der Box (den es bisher nicht gibt), wirst du weder ein eigenes NAS, noch sonst was ansprechen können. Es geht alles ausschließlich über iTunes.

  5. Hab meinen am 8. bestellt und bisher wird noch nicht mal der Versand vorbereitet :/

  6. War heute kurz im Apple Store am jungfernstieg und dort gab es noch alle iPads und auch den Apple TV vorrätig, wurde fleissig gekauft!

  7. Werd wohl morgen mal beim Reseller anrufen ob’s vorrätig ist und falls ja wird storniert und dort gekauft.

  8. Leider scheinen weder Filme noch Serien über die iCloud zu funktionieren. Aber für für Musik ist das Ding auch schon Hammer, brauch ich meinen Rechner nicht mehr anschmeißen :).

    • Wie meinst du das mit der Musik aus der iCloud?
      Meinst du iTunes Match?
      Kann man die Musik aus iTunes Match direkt auf den Neuen Apple TV streamen?

      • Ja, das geht ohne Probleme. Wenn noch ne Remote App hast, brauchst nicht mal den TV anmachen.

      • Bordsteinkante

        21.03.12, 09:43, #21

        Gestern angeschlossen. Musik lässt sich super per iTunes Match streamen. Einziges Manko: es gibt kein lauter/leiser … Das ist z.B. blöd, wenn du per iPad-Remote aus der Küche die Musik leiser machen möchtest. Man kann natürlich die iPad Musik-App nutzen, und die Musik via Airplay an die AppleTV streamen – dann hat man auch lauter/leiser Buttons. Problem ist dann aber wieder der Speicher, der irgendwann voll ist… Also ich hoffe sie rüsten da noch nach.

        Mal ne andere Frage: wie erkennen ich (außer an der Verpackung), dass ich wirklich eine Apple TV 3 bekommen habe? Für meinen 1080i TV kann ich in den Einstellungen nämlich nur maximal die Auflösung 720p einstellen … Kann mir da wer helfen?

        • Tja, nur über die Einstellungen, bei denen Entweder die TV-Auflösung auf 1080p gestellt werden kann bzw. die Modellnummer vom AppleTV 3 zu sehen ist.

          Es gibt meines Wissens keine äußeren Merkmale.

  9. Pingback: Review: AirParrot · AirPlay your Mac’s screen to AppleTV | aptgetupdateDE

  10. Pingback: Apple TV Unboxing – 2012 Model | TrendSurfer

  11. Pingback: AirPort Express Basisstation im neuen Design | aptgetupdateDE

  12. Pingback: New Apple TV Unboxing (2012) | TrendSurfer