Artikelformat

BadPlastic · Finanzüberblick bei Kreditkarten

Wer mehr als eine Kreditkarte besitzt und so langsam den Überblick über seine damit getätigten Ausgaben verliert, sollte sich BadPlastic ansehen.

BadPlastic s

Eine entsprechende Disziplin beim Einpflegen der Daten vorausgesetzt, kann man sich mit dieser derzeit kostenlosen App (sonst 3,99 Euro) sehr einfach einen Finanzüberblick bei seinen Kreditkarten verschaffen.

Die grafische Oberfläche ist recht simple aber keineswegs hässlich. Eine Internetverbindung wird nicht benötigt, da wirklich alle Ausgaben per Hand und nach Datum getrennt eingetragen werden müssen. Mac OS X 10.7 Lion wird minimal vorausgesetzt.

[app 497207216]

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

1 Kommentar

  1. Das wohl eher für Amerikaner, die ihre Kreditkartenrechnung monatlich per Scheck (um einen gewissen Pronzentsatz) abzahlen. Die meisten deutschen Karten werden ja automatisch am Monatsende mit dem Girokonto verrechnet…
    Pecunia (http://www.pecuniabanking.de/Pecunia/Home.html) verwaltet übrigens auch Kreditkarten. Sogar mit Onlineabgleich ;)