Artikelformat

Hands Off! 2.0: Erstes kostenpflichtiges Update

Bildschirmfoto 2012 04 11 um 09 56 46

Metakins Lokale Firewall – Lösung ist seit nun mehr fast 2 Jahren meine persönliche Wahl, wenn es darum geht, Netzwerk- und Dateizugriff auf meinem Mac im Auge zu behalten.

Nun gibt es seit gestern eine neue Version, die vom 1.x Benutzer zum ersten Mal Geld verlangt. Genauer gesagt kostet das Update 9,95$ und für die Vollversion muss man jetzt 49,99$ hinlegen. Ich habe mir Version 2.0 angesehen und kann euch sagen, ob sich ein Update lohnt oder nicht.

An der Oberfläche, also der GUI hat sich wenig bis gar nichts getan. Die App sieht genauso aus wie in Version 1.x. Das Upgrade von der alten Version 1 auf Version 2 ging ohne Probleme von statten. Nur ein Neustart des kompletten System war vonnöten.

Bildschirmfoto 2012-04-11 um 16.33.48

Bildschirmfoto 2012-04-11 um 10.00.01Bildschirmfoto 2012-04-11 um 09.59.42

Die gravierendste Änderung gibt es mit dem Wildcard-Support bei der Regeldefinition für Hostnames, Dateipfade und Applikationspfade. Tja und das war es eigentlich auch schon an Neuerungen in Hands Off! 2. Ganz ehrlich, ich mag das Tool, sehe aber derzeit keinen Grund als Version 1.x Nutzer zu dem Update zugreifen. Außer man möchte Metakine bei der Entwicklung unterstützen. Versteht mich nicht falsch: Wildcard-Support ist eine wunderbare Ergänzung. Ich konnte aber bisher auch ohne sehr gut leben.

Insgesamt kann ich Hands Off! aber immer noch sehr empfehlen. Es ist eine sehr stabile und gute Lösung.

-> http://www.metakine.com/products/handsoff/

Unser umfangreiches Review zur Version 1 ist hier zu finden: -> http://www.aptgetupdate.de/2010/10/15/hands-off-private-firewall-fuer-mac-os-x-verlosung/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

15 Kommentare

    • Größter Unterschied -> Es kann den eingehenden Traffic blocken, wozu Little Snitch meines Wissen nach wie vor nicht in der Lage ist.

  1. Auto-Update, Dateizugriffskontrolle, nicht nur Netzwerk …

    Hands Off dagegen fehlt die deutsche Lokalisierung. Ich verlinke noch unser altes Review, da sind wir auf die Unterschiede genauer eingegangen.

    • Ich hatte denen mal angeboten die Deutsche Lokalisierung zu machen. Die Begeisterung hielt sich aber in Grenzen: Dass sie nichts bezahlen wollten kann ich noch verstehen, aber auf mein Angebot von 2 Lifetime-Seriennummern für Metakine-Produkte sind sie dann auch nicht eingegangen und haben nicht mehr geantwortet.

      Das finde ich dann doch etwas seltsam, da der deutsche Markt für dieses Produkt doch recht interessant wäre – aber dazu müsste es eben lokalisert sein. Ich benutze auf einem andern Mac Little Snitch und muss sagen, dass mir das (weil auf deutsch) besser gefällt auch wenn der Funktionsumfang geringer ist.

      • Da ich selber mal eine Übersetzung gemacht habe (ecto) weiß ich, wie viel Arbeit das macht. Schade, dass sie darauf nicht eingegangen sind. Der Preis war ja wahrlich günstig ;)

        • Das dachte ich auch. Das Angebot „free serials of
          any of our softwares“ klang für mich auch etwas popelig, aber ich hatte Lust und etwas Zeit. Hätte sie ja quasi gar nichts gekostet…

  2. Hab mir das Update gestern geholt. Ich befürchte, dass mit der Einführung des Berglöwen die 1.x Version nicht mehr supportet wird.
    Bei knapp 10 EUR ist auch nicht viel Kaputt. Update ging problemlos.

  3. Für das Update auf die 2.0 spricht auch: wenn man im iOS-simulator unterwegs ist, wurde jeder Programmstart von der Vorversion nicht wiedererkannt und wollte eine neue Regel anlegen. Das gleiche Problem gab / gibt es bei Little Snitch.

  4. Pingback: Little Snitch nur heute zum halben Preis | aptgetupdateDE

  5. Pingback: Review: Little Snitch 3 · OS X Firewall im neuen Glanz (Gewinnspiel inside) | aptgetupdateDE

  6. Pingback: OS X Firewall · Little Snitch 3 in finaler Version veröffentlicht | aptgetupdateDE