Artikelformat

Review: DragonDrop – Einfachstapler

Logo DragDrop

Ich hatte vor geraumer Zeit in einem Review über Yoink berichtet. Durch einen Leserhinweis sind wir auf ein weiteres Programm aufmerksam gemacht geworden – welches ich mir schon einmal – aufgrund des Wirbels um die Mac App Store-Zulassung – angesehen hatte.

DragonDropDragonDrop reiht sich nahtlos in die Sparte der temporären Zwischenablagestapler ein. Das Programm kann neben Text-Clippings, Grafiken, Dateien, Ordner, Webseiten (inklusive Vorschau) auch Farbeinstellungen zwischenstapeln.

Nachfolgendes Video verdeutlichen die Funktionen des Videos recht gut:

Die Elemente können per Drag & Drop auf das Menüleistensymbol gezogen oder über eine Schüttelgeste via Maus auf den Stapel gelegt werden. Einfach die Maus mit den Elementen gedrückt halten und die Maus mit gedrückter Maustaste kurz hin und her bewegen. (Meine Schüttelversuche mit dem Trackpad sind kläglich gescheitert.)

Aufgefallen ist mir, dass keine zusätzlichen Elemente zum Stapel hinzugefügt werden können und Stapel nicht ein- und ausgeklappt werden können. Ebenso ist es mir nicht gelungen einzelne Elemente aus einer mehrfach hinzugefügten Elementen herauszulösen. Yoink hat in diesem Punkt die Nase vorn.

Vergleich der Stapelansichten zwischen Yoink [1/2] und DragonDrop [3]

Vergleich Yoink · DragonDrop

  1. Yoink: Darstellung mit ausgeklappten (mehrfachen) Stapelelementen 
  2. Yoink: Darstellung mit eingeklappten (mehrfachen) Stapelelementen 
  3. DragonDrop: Darstellung mit mehrfachen Stapelelementen

Ein großes Manko welches alle zwei Programme besitzen: Stürzt das Programm ab – gehen alle Stapeleinträge „flöten“. Hier sollten beide Entwickler unbedingt nachrüsten und eine Routine zur Wiederherstellung der Stapeleinträge anbieten.

FAZIT

Das Programm verrichtet ordnungsgemäß seinen Dienst. Mir fehlen die ausklappbaren Mehrfachstapel und das nachträgliche Hinzufügen von Elementen. Mit einem Preis von: 3,99 Euro liegt DragonDrop über Yoink von aktuell: 2,39 Euro.

aptgetupdateDE Wertung: (6,5/10)

Persönlich gebe ich Yoink den Vorzug.

DragonDrop (AppStore Link) DragonDrop
Hersteller: Nathalie Arch
Freigabe: 4+3
Preis: 4,49 € Download

Yoink (AppStore Link) Yoink
Hersteller: Matthias Gansrigler
Freigabe: 4+5
Preis: 4,49 € Download

Systemvorraussetzung: Mac OS X 10.7+, 64-Bit Prozessor 
Testversion: Download auf der Website des Herstellers

LINKS
ShinyPlasticBag Apps Website http://shinyplasticbag.com/dragondrop/index.html
Twitter-Account des Entwicklers @dragondropapp https://twitter.com/#!/dragondropapp

Autor: konfluenzpunkt

konfluenzpunkt · Außenstelle „Schwabenland“ von aptgetupdate.de

Kommentare sind geschlossen.