Artikelformat

Updates: Mac OS X 10.7.4 ist da

Bildschirmfoto 2012 05 10 um 07 41 02

Dieses Update behebt allgemeine Probleme im Betriebssystem, verbessert die Stabilität, Kompatibilität, Migration und Sicherheit Ihres Mac. Zu den Verbesserungen gehören:

  • Die Option „Beim nächsten Anmelden alle Fenster wieder öffnen“ ist jetzt nicht mehr dauerhaft aktiviert
  • Die Kompatibilität mit bestimmten englischen USB-Drittanbietertastaturen wurde verbessert
  • Dateien werden jetzt korrekt auf einem Server gesichert
  • Die Zuverlässigkeit beim Kopieren von Dateien auf einen SMB-Server wurde verbessert

Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT5167?viewlocale=de_DE

Ausführliche Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

10 Kommentare

  1. …und nicht zu vergessen: Der ach so kritische FileVault Bug mit den Passwörtern im Klartext wurde behoben.

  2. @Björn: Nicht nur der FileVault Bug wurde behoben, es hat sich auch herausgestellt, das der selbe Bug bei Netzwerk-Profilen das Passwort ebenfalls ins Log schreibt. Zumindest stand jetzt mein Passwort im secure.log meines Test-Macs :D

    Hoffe dieser Bug ist nun auch behoben (laut Heise.de schon)

    • Das hängt so viel ich das weiß in erster Linie vom Gerät ab. Ich habe ein Macbook Pro. Warum der Unterschied so krass ist? Keine Ahnung.

    • Also quasi das gleiche ;) Jetzt wird es merkwürdig. Anderer Tipp: Developer Tools (XCode und co.) – aber das sollte ja alles unabhängig vom System sein. Aber wer weiß?