Artikelformat

Beyond Inbox · E-Mail Backup App für den Mac und PC heute kostenlos

Bei unseren Freunden von BitsDuJour gibt es mal wieder einen Schnapper, der sich an alle Enthusiasten für Sicherheit und E-Mails richtet.

Bildschirmfoto 2012 06 15 um 20 40 10

Beyond Inbox, so heißt die App, um die es sich dreht, ist in der Lage Datensicherungen von E-Mail-Postfächern anzulegen und sie ggf. im Havariefall zurückzuschreiben.

Features

  • Backup your email for Disaster Recovery.
  • Archive your email.
  • Organize your inbox.
  • Transfer your email to another account.
  • Restore your email

Beyond Inbox kostet normalerweise 49,99 US$ und setzt mindestens Mac OS X 10.6 bzw. Windows XP voraus. Darüber hinaus wird ‚leider‘ Java benötigt, was die App für mich persönlich nutzlos macht.

Aber vielleicht habt Ihr ja Spaß dran.

-> http://www.bitsdujour.com/software/beyond-inbox/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

10 Kommentare

  1. @all,
    Java kommt für mich direkt kurz hinter Flash: Unsicher, da Unmengen kritische Sicherheitslöcher, die auf Jahre (!!!) nicht beseitigt werden. Dazu ist Software, die auf Java basiert meistens sehr hässlich (von der Usability ganz zu schweigen) und von der Geschwindigkeit her alles andere als schnell und mit nativer Software nicht zu vergleichen. Aber ok, dafür isses natürlich plattformunabhängig ;)

    Aber wie gesagt, das ist n persönliches Empfinden. Sieht jeder anders.

    • Bei Software, die diskret im Hintergrund läuft, stört mich das nicht. Ein gutes Beispiel dafür ist die Datensicherung mittels CrashPlan … im Vergleich dazu schluckt «Time Machine» – obwohl nativ und direkt von Apple – wesentlich mehr Ressourcen und ist wesentlich weniger zuverlässig.

      Das Sicherheitsproblem besteht primär bei Java im Browser und darauf kann man ja sehr einfach verzichten.

  2. Erinnert mich an den Spruch: “ Saying that Java is good because it works on all platforms is like saying anal sex is good because it works on all genders.“

  3. Das Java langsam sei ist nicht mehr als ein Ammenmärchen. Früher war das vielleicht mal so aber heute ist das definitiv nicht mehr der Fall. Gibt mehr als genug Enterpriseanwendungen die in Java implementiert wurden und teilweise sogar Echtzeitanwendungen sind.
    Den teilweise hässlichen GUIs kann ich bedingt zustimmen. Gibt aber genug alternative Frameworks die das Problem lösen. :)

    @Jan: Das ist wohl der unnötigste Vergleich den ich je gehört hab. :-(

    • Auf dem Mac habe ich bisweilen eher das Gefühl, dass einige Java-Entwickler mit dem Mac schlicht nicht klar kommen. Ein Beispiel dafür ist Wuala: Funktioniert ziemlich zuverlässig, aber die Entwickler schaffen es nicht einmal, Wuala im Hintergrund laufen zu lassen …

  4. gibts denn eine Alternative ohne Java? Suche eine Lösung um meine Mails automatisch in DB zu sichern… (habe letzten Freitag -im Wahn- alle meine Mails gelöscht und hatte natürlich kein Backup ^^ )