Artikelformat

Kleine Kaufempfehlung · KW30

Zwei kleine Kaufempfehlungen für die Schwaben unter den Softwarekäufern.

1. iAWriter (Mac + iOS) diese Woche zum Sonderpreis. Aktuell kostet iAWriter für den Mac schmale 3,99€ – die iOS-Version schlägt mit schlanken 79 Cent in Portemonnaie ein. Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung. Gutes Stück Software und guter Support.

iA Writer Classic (Legacy Support Edition) (AppStore Link) iA Writer Classic (Legacy Support Edition)
Hersteller: Information Architects Inc.
Freigabe: 4+
Preis: 4,99 € Download
iA Writer Classic (Legacy Support Edition) (AppStore Link) iA Writer Classic (Legacy Support Edition)
Hersteller: Information Architects Inc.
Freigabe: 4+
Preis: 9,99 € Download

2. Ab dem 24.07.2012 bis 31.07.2012 gibt es MoneyMoney zum Sonderpreis von 6,99 Euro. Die reguläre Version liegt bei 15 Euro. Wer seine Kontostände in „beautiful“ dargestellt haben möchte, der ist bei den Jungs und Mädels von der Raufreif GmbH richtig.

Wenn Raureif in einer der kommenden Versionen eine Kategorisierung und einen Import der iOutbank-Daten anbietet, dann wäre zumindest ich wunschlos glücklich und zukünftig würde es nur noch eine Onlinebanking-Version auf meinen Macs geben.

Artikel wurde nicht gefunden

7 Kommentare

  1. MoneyMoney sieht wirklich interessant aus. Danke für den Tipp. Dann hoffen wir mal das die Kategorisierung und der Import (in meinem Fall für Pecunia) schon bald eingebaut wird.

  2. Nutze MoneyMoney seit mehreren Monaten und bin sehr zufrieden mit dem Programm – schlicht, funktional und übersichtlich.

  3. da könntet ihr euch auch mal iFinance ansehen… ist zwar potthässlich, aber mächtig. ;)

    • konfluenzpunkt

      23.07.12, 23:18, #4

      :-) Wir wollen die Miese nur in schön. Schade, dass iFinance so unhübsch ist.

  4. Bin ebenfalls ein großer Moneymoney-Fan und -Nutzer. Sieht einfach herrlich wunderschön aus und tut das, was es soll, ohne großen Schnickschnack drum herum. Eigentlich wollte ich die Tage auch beim Outbank-Schnäppchen zuschlagen, aber das ist mir im Trial-Test viel zu überladen. Da bleibe ich guten Gewissens bei Moneymoney. :-)

  5. Wie definiert sich eigentlich guter Support? Schnelle Reaktionszeit oder auch Erfüllung der Wünsche? Ich hatte mir eine einstellbare Schriftgröße bei iA Writer gewünscht (meinetwegen per .plist). Antwort war, die wissen besser, welche Schriftgröße für alle Anwender optimal ist. Dass Menschen unterschiedliche Sehstärken und Displays mit unterschiedlichen DPI besitzen wird damit beschwichtigt, die Anwender nicht mit Einstellungen nerven zu wollen. An sich eine unterstützenswerte Herangehensweise, aber ob eine Schriftgrößen-Einstellung die Anwender wirklich nervt oder überfordert? Wer mit Standardeinstellungen zufrieden ist, wird sicher nicht daran rumdoktern.

  6. MoneyMoney hatte ich noch kurz vor dem Rabatt direkt bei Raureif gekauft, ärgere mich jetzt aber nur minimal.
    Mich hat allerdings echt verblüfft, wie absolut durchdesignt das Programm daherkommt. Wie oben schon geschrieben wurde, wenn schon Miese, dann in hübsch! ;-)

    Jetzt noch ein paar Kleinigkeiten (Kategorien, Adressbuch für Überweisungen), dann ist’s perfekt.

    iFinance wurde auch ausprobiert, ist aber inm Vergleich ziemlich mau zu bedienen und leider wirklich unhübsch. Ich hatte sonst lange Pecunia benutzt (http://www.pecuniabanking.de/), jetzt aber quasi kaum noch, seit ich MM habe.