Artikelformat

AirPlay Streaming und AirPlay Mirroring unter OS X Mountain Lion

Mountain Lion und die neuen AirPlay Funktionen… Ich weiß nicht, wie es Euch geht aber Apple ist hier irgendwie recht schweigsam und sprach immer nur vom AirPlay Mirroring, dass unter Mountain Lion mit Core iX Prozessoren in Verbindung mit einem Apple TV funktioniert.

Nun stellt man sich natürlich die Frage, ob das Audiostreaming via AirPlay auf ein AirPort Express bzw. Extreme ebenfalls out-of-the-box funktioniert.

Sound settingsML s

Kurze, klare Antwort: Ja!

Dazu muss man mit der ALT-Taste auf das Soundsymbol in der OS X Menüleiste klicken und kann dann die einzelnen Devices auswählen.

Als Einschränkung gilt zu sagen, dass man keine einzelnen Apps den Devices zuordnen kann; es wird die komplette Soundausgabe vom Mac gestreamt. Zum Anderen kann man immer nur ein Device, nach Ein- und Ausgabegerät getrennt, wählen.

Man muss es ehrlich sagen: Diese Funktion mach die App Porthole, die ich letzte Woche in einem Review vorgestellt hatte, komplett überflüssig. Auch Airfoil ist davon zum Teil betroffen, auch wenn man hier den Vorteil hat, dass man gezielt einzelne Apps streamen kann.

Kurz zum Thema AirPlay Mirroring

Durch Apples Einschränkung AirPlay Mirroring ausschließlich auf Core iX Prozessoren out-of-the-box zuzulassen und auf allen anderen Macs, die vor 2011 gekauft wurden, zu verbieten, fällt der Schaden bei 3rd-Party ‘Mirroring Apps’ wie Air Parrot oder AirServer etwas geringer aus.

Dennoch eine interessante Entwicklung und ich bin gespannt wie es damit weitergeht.

(danke Michael für den Screenshot)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

29 Kommentare

  1. Ein kleiner Tipp. Für alle, die die Funktion Airplaymirroring auf Ihrem Mac vermissen, entweder weil er zu alt ist oder weil man aus Softwarekompatibilitätsgründen nicht auf den Mountain Lion umsteigen kann. Die App Airparrot ist dazu die ideale Lösung!

  2. AirPlay Mirroring funktioniert auch bei 2009/2010 Macs nicht obwohl diese Core iX besitzen ;-)

      • Bei meinem 27″ iMac 2009 mit Core i5 hab ich nicht die Möglichkeit mit dem Macbook Air 2011 funktionierts

        • Ahh, jetzt kapier ichs. Daher war ja auch von Core iX Prozessoren von vor 2011 die Rede, bei denen das Mirroring nicht funktioniert.

          • Am Anfang steht aber:
            “… dass unter Mountain Lion mit Core iX Prozessoren in Verbindung mit einem Apple TV funktioniert”

            Ich glaube nicht, dass es irgendetwas mit den Core iX Prozessoren zu tun hat, Apple will bestimmte Features wie Airplay Mirroring oder PowerNap erst Macs seit 2011 erlauben.

  3. danke – darauf habe ich doch gewartet :)
    Jetzt stelle ich mir allerdings die Frage, kann mein weißes Macbook 6,1 mit Intel Core2Duo da auch mitmachen?

    Wahrscheinlich nicht – ich kriech die Motten ;D

    • Core i ab 2011…

      Zu 100% sicher gilt das zumindest für das Mirroring. Wie es für das stinknormale Audio-Streaming aussieht, kann ich dir mangels ML nicht sagen. Einfach mal probieren und hier kurz kommentieren ;)

      • Der Sound wird auf meinem MBP 15″ Core i5 “Mitte 2010 mit Alt + Lautsprecher über das ATV2 problemlos ausgegeben, Mirroring geht nicht.

  4. Ich hab nen 2009er MacBook Pro mit Core2Duo und bei mir gehts. Hab ich grad probiert. Also die Soundausgabe auf dem Apple TV mein ich.

    Einzige Änderungen die ich an der Hardware vorgenommen habe ist eine SSD ist jetzt drin und RAM hatte ich mal von 2 auf 4 Gig erhöht…

    • Ahh, super. Danke für die Aufklärung :)

      Dann gibt es diese Core i Beschränkung wohl ausschließlich nur für das Mirroring.

    • das stimmt – AirPlay kann nur Airport Express – bin froh das es funktioniert mit den “älteren” Macs – wäre ja auch mehr als lächerlich gewesen ;)

  5. Hi,

    seit gestern habe ich nun auch ML drauf. Habe ein MB Pro mit i5 (late 2011)
    Airplay Mirroring funktioniert auch mit meiner ATV 3. Nur: Es läuft nicht flüssig… Wenn ich youtube-Videos oder über Streamingseiten etwas gucken möchte läuft es auf dem MB flüssig, auf dem TV aber nicht. Was kann ich da machen? Ist meine Grafikkarte nicht gut genug?

    Über eine Antwort von euch würde ich mich freuen!

    LG
    Nic

  6. Das Audio-Streaming funktioniert auch zum zum Film schauen mit Quicktime. Der Ton läuft absolut synchron.
    Bisher konnte ich es nur mit Airfoil, dem VLC-Player und einem 2 sec Delay erreichen. Ging auch, aber umständlicher.
    Nur schade, daß es nicht auch für Web-Videos funktioniert ala Youtube und Co.

  7. Bei mir funktioniert das Audiostreaming jetzt auch von Youtube, allerdings leider mit einer 2sec Verzögerung zum MB Display.

    Webradio funktioniert auch einwandfrei und bisher alles ohne ruckeln, sowohl auf ATV als auch AP express

    Das einzige wo es nicht funktioniert ist das App für welches ich es eigentlich gerne hätte: djay

  8. War auch von den Socken,das mein iMac mit Intel i3 mitte 2010 aiplay-mirroring nicht funktioniert.
    Schade werde nichts mehr von Apple kaufen

  9. Ich dachte, dass zumindest Airplay Audio auf allen Mac’s funktioniert, aber bei mir wird leider nicht mein ipad angezeigt (iMac 8,1).

  10. Ich besitze nun auch einen Mac und zwar ein nagelneues 13Zoll MacBookPro. Die Funktion habe ich auch schon bei mir kurz testen können und war damit ziemlich zufrieden.
    Nur seit kurzem ist es mir aber nicht mehr möglich den in den Ausgabegeräten gelisteten Airport Express zu aktivieren. Anklicken kann man den Eintrag zwar, aber passieren tut einfach nichts. Das hat mit meinem Linux besser funktioniert und auch deutlich weniger Ressourcen verbraucht.

    Irgendwie werde ich mit der Entscheidung zu Apple gewechselt zu haben immer unglücklicher….

    • ds Problem habe ich auch! kann den eintrag einfach nicht aktivieren – wahrscheinlich fehlt an anderer stelle ein eintrag oder irgendwas blockiert den schalter! Jemand eine Idee?

      • Habt ihr eure AP mal resettet? Ich habe bei mir im Haus zwei verteilt und die funktionieren absolut problemlos.

  11. Danke für den Tipp mit der ALT-Taste. So kann ich mit meinem MBP 5.1 wenigstens Spotify & co streamen wenn mir Mirroring schon verwehrt wird.
    Habe neulich gelesen, das es in einem künftigen Update doch noch für “ältere” Modelle frei geschaltet werden soll. Mit 10.8.2 habe ich es jedenfalls noch nicht.
    Kann jemand das Gerücht bestätigen ..?

    mfg

  12. Ich habe mir gerade apple tv (3.generation) gekauft und musste nun feststellen, dass mein Mac (Baujahr 2010) zu alt, um zu streamen (so ein mist!!!!). ich habe mir apple tv zugelegt, weil ich streamen möchte. SkyGo beispielsweise über den browser und dann rüber auf den TV. ich brauche also zusatzsoftware, damit airplay mirroring funktioniert. ich lade mir auch dann auch gerade mountain lion runter, aber ich brauche wohl noch eine software, die nicht von apple ist. ich bin leider nicht so der technik freak, aber kann mir jemand helfen? Was brauche ich? Wo bekomme ich es (schnell) her?
    Liebe Grüße

    kann mir jemand helfen??

    • versuch mal airparrot – kostet meine ich 9,99$, kann man aber auch mal testen.