Artikelformat

Hiss · Growl Notifications an das Mountain Lion Notification Center weiterleiten

Mountain Lion wurde gestern veröffentlicht; da darf ein kurzer (Auffrischungs-)Hinweis auf Hiss natürlich nicht fehlen.

2012-07-26_11h09_12

Das Notification Center unter OS X Mountain Lion ist sicher ne tolle Sache, imho aber leider nur recht eingeschränkt nutzbar und kann das Informationsframework Growl nur in Ansätzen ersetzen. Ich bin gespannt, was Apple dort in Zukunft plant.

Als Hardcore-Growl Nutzer fühlt man sich daher eventuell etwas ‘beschnitten’. Die Lösung heißt in diesem Fall Hiss.

Hiss macht im Prinzip nichts anderes, als die Growl-Notifications an das Notification Center weiterzuleiten. Dazu ist die App kostenlos.

Und falls jemand fragen möchte: Nein, ich bin nicht der Meinung, dass Growl mit Mountain Lion tot ist.

-> http://collect3.com.au/hiss

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

16 Kommentare

  1. HISS scheint auch ohne installiertes Growl zu funktionieren – jedenfalls werden Spotify-Notifications auch über HISS in die Notificationbar übertragen

  2. Ich werde Growl nach dem Clean Install (falls ich jemals meinen Redeem Code bekomme :( ) nicht mehr installieren. Die meisten meine Apps, die ich so täglich verwende, sind im AppStore und werden über kurz oder lang das Notification Center nutzen.

  3. Julian Pawlowski

    26.07.12, 12:01, #4

    Hatte ich nicht was davon gelesen, dass die MAS Version von Growl direkte Unterstützung für das Notification Center bietet / bieten wird?

  4. Als ich das hier las dachte ich noch wow …cool, aber die Ernüchterung kam recht schnell:
    – Hiss kümmert sich nicht um die Growl-Settings man bekommt jeden Schrott ungefiltert übermittelt (z.B. Cyberduck’s Bonjour-Meldungen – in großten Netzwerken ein Alptraum)
    – Hiss unterstützt growlnotify offensichtlich nicht… mein selbst gebauter Mailchecker funzt so nicht mehr
    Schade!
    Aber im Prinzip ist Growl auf lange Sicht tot …

  5. Zudem ist die aktuelle AppStore-Growl-Version buggi … immer wieder gibt es Volllast-Crachs – finden sich ja auch zu Hauf Beschwerden drüber … hab deshalb wieder den Fork installiert … der tutet und macht nicht so viel sinnlosen bohei … zudem find ich ehrlich gesagt das Notification Center auch optisch liebevoller implementiert, als das was da Growl abgeliefert hat

  6. ick weeß – TOTAL OT: Weiß jemand wie man im nagelneuen Safari 6 die Teletubbie-Schriftgrößen dauerhaft ändern kann (sprich verkleinern)? In den Einstellungen ist ja der Erscheinungsbild-Tab verschwunden (manchmal kapier aber auch ich nicht, was sich da einige Jungs bei Apple denken)

  7. Inwiefern ist das neue Notification-Center „leider nur recht eingeschränkt nutzbar“? Dass am ersten Tag noch nicht zahlreiche Apps integriert sind, ist klar…

    • Korrekt, genau das ist doch das Problem. Wird sich in Zukunft aber sicherlich ändern.

      Das excelente Customizing von Growl wird aber garantiert nie erreicht werden.

  8. Pingback: Apple: News vom 2. Tag nach der Veröffentlichung von Mountain Lion - Servaholics

  9. Pingback: Wochenrückblick KW30/2012 » koblow.com

  10. Pingback: MountainGrowl | aptgetupdateDE

  11. Pingback: Bark for Growl · Growl Notifications an das Mountain Lion Notification Center weiterleiten | aptgetupdateDE

  12. Pingback: Growl 2.0 mit Unterstützung für das OS X Notification Center veröffentlicht | aptgetupdateDE