Artikelformat

Google Mail für iOS ist tot! Hoch lebe Gmail.

Großes Tennis heute im iTunes Store!

Die App Google Mail ist ab sofort nicht mehr verfügbar. Dafür hat Google heute eine ‘neue’ App namens Gmail veröffentlicht.

IMG 0376 s

Durch den normalen iOS Update-Prozess bekommen Google Mail Nutzer kein Update angezeigt. Man muss sich daher die neue Gmail-App gesondert herunterladen und kann die alte Google Mail-App getrost löschen.

Ein mehr als unhandliches Verhalten!

Neue Features gibt es natürlich auch: Neben den normalen Bugfixes soll die App nun schneller reagieren und kann auch Bildanhänge direkt in die Foto-Mediathek speichern. iOS 4.0 wird zur Installation minimal vorausgesetzt.

Das Team rund um Sparrow Mail wird mit dieser Version noch recht wenig zu tun haben. Was Gmail in Zukunft unter iOS leisten kann, wird sich daher erst zeigen.

Gmail: E-Mail-Dienst à la Google (AppStore Link) Gmail: E-Mail-Dienst à la Google
Hersteller: Google, Inc.
Freigabe: 4+4.5
Preis: Gratis Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

3 Kommentare

  1. Seltsam, ich habe mir das Update gerade so ziehen können – nix de- und neuinstallieren.

    Beim ersten Antesten kommt mir die App auch tatsächlich etwas flotter vor, hab ich nicht erwartet.

    • Genau so hätte ich es auch erwartet. War bei mir aber leider nicht so. Ich hatte also im Endeffekt zwei Google Mail Apps installiert.