Artikelformat

Wo ist die Akku Zeit Restanzeige? · Mac OS X 10.8 Mountain Lion

Bildschirmfoto 2012 08 07 um 09 28 00

Eine neue Version bei Apple heißt nicht immer nur neue Features, nein es heißt auch immer, dass ein paar Features plötzlich verschwunden sind (oder versteckt in den Untiefen der Terminal-Hacks). So fehlt zB. in Mac OS X 10.8 die Möglichkeit in der Akku-Anzeige, die verbleibenden Restakku-Zeit fest anzuzeigen. Diese ist nun nur im Menü versteckt, wenn man es aufklappt. Einzig der Akkurest als Prozentangabe ist einblendbar. Warum fragt man sich lieber nicht. Aber das eröffnet dann immer wieder findigen Programmierer, dieses Problem zu lösen.

So auch in diesem Fall: Mittels Battery-Time-Remaining, einem Projekt veröffentlicht auf der GitHub-Plattform kann man sich die Zeit wieder einblenden. Diese Lösung ist aber noch weit weg von „gut“. Teilweise ist sie noch sehr instabil und auch grafisch nicht perfekt. Aber es ist ein Anfang und man kann mal den Code anschauen und notfalls selbst Hand anlegen und diesen verbessern. Eine weitere aber kostenpflichtige Möglichkeit wäre iStat Menus, welches natürlich noch 1000 weitere Feature mitbringt und für nur diesen Zweck etwas „oversized“ ist. 

Bildschirmfoto 2012 08 07 um 09 47 18

Bildschirmfoto 2012 08 07 um 09 27 45

-> https://github.com/codler/Battery-Time-Remaining/ 
-> http://bjango.com/mac/istatmenus/ 

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

14 Kommentare

  1. Einfach Watts nehmen, dann sieht man die Restlaufzeit auch wieder…und bekommt sinnvolle Hilfe für’s kalibrieren des Akkus :)

  2. Beim Berglöwen muss man leider an so vielen Stellen den Kopf schütteln, dass sich das Gehirn in einer Art Zentrifuge wähnt …

  3. Ich verstehe, dass die Restlaufzeit nicht mehr angezeigt wird, denn diese Angabe ist leider äusserst unzuverlässig – etwa gleich unzuverlässig wie die Zeitangaben bei Softwareinstallationen …

  4. ist das etwa auch eine Anpassung an iOS? Wenn ja, völlig daneben! Auch wenn es ungenau ist, will ich trotzdem lieber ungefähr im Blick haben, wie lange ich noch ohne Laden auskommen. Und wenn man eh nur tippt, finde ich die Anzeige auch recht genau, nur halt bei ewigen Multitasking mit Flash, etc. nebenbei wirds ne Katastrophe!
    ich teste jetzt erstmal dieses Watts. Danke für den Hinweis!

  5. Das gleiche Spiel mit Safari 6: Aktivitätsanzeige und dauerhafte Einblendung der Downloadgeschwindigkeit mussten auch weichen.

    • Schade, über die Aktivitätsanzeige konnte man sich jeweils bequem Flash-Videos vollständig runterladen …

      • Der Download von Flash geht auch immernoch, nur anders:

        in den Safarieinstellungen –> Entwicklermenu anzeigen

        dann im Menü oben: Entwickler –> Webinfo einblenden –> ((jetzt seite mit flshvideo neu laden)) –> dann gibts links „anderes“ und dort ist das flashvideo drin zum download!

    • Stimmt nicht ganz mit der Download-Geschwindigkeit.

      Safari verkleinert nur die Download-Anzeige und dann passt die Rate nicht mehr mit rein.
      Wenn man eine Datei mit lagen Namen runter läd, erscheint die Anzeige wieder…

      Das mit der Akku-Zeit ist schon nervig, hoffe, dass es da bald ne Lösung gibt, bei der man kein Zusatzprogramm brauch….

      • Wie gesagt: die dauerhafte Anzeige der Downloadgeschwindigkeit vermisse ich bzw. deren Einstellbarkeit. Mir ist bekannt, dass dies relativ zum Platz geschieht.

  6. Ist mir egal, wo die Anzeige hin ist. Ich frage mich eher: Wo ist die Batterielaufzeit hin? Ich hoffe, Apple löst das Problem.

  7. Finde die Anzeige ausreichend präzise. Wenn sie schwankt dann weil sie sich der aktuellen Auslastung anpasst. Geht garnicht die wegzulassen.

  8. Pingback: Battery Time Remaining · Akku Restlaufzeit Anzeige für Mountain Lion nun auch im Mac App Store verfügbar | aptgetupdateDE