Artikelformat

Braun or Apple?

Seid mal ehrlich: Gehen Euch diese ganzen Klagen von Apple, Samsung, Motorola, Google und wie sie alle heißen nicht gehörig auf die Antenne?!

Die Anwälte haben ihren Spaß… die Konzerne ihr kostenloses Marketing… und letztendlich sind wir Endverbraucher die Dummen, da uns die Geräte vorenthalten oder innovative Softwarekonzepte nicht umgesetzt werden dürfen.

In diesem Sinne viel Spaß mit der folgenden Grafik! Ich sah sie gestern zum ersten Mal und war schon etwas überrascht.

braun-or-apple

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

19 Kommentare

  1. Dieter Rams, der Designer von Braun Produkten, hat eng mit Apple zusammen gearbeitet und Rams ist der Meinung dass Apple das einzige Unternehmen ist was Design richtig verstanden hat. Von daher ist das da oben schon alles okay so…

  2. Jonathan Ive (Apple) hat Dieter Rams (Braun) auch schon vor langer Zeit zu seinem Idol ernannt.

  3. Darum macht Jonathan Ive auch kein Geheimnis, das Braun einer seiner Inspirationsquellen ist…

  4. Alles richtig, finde die Ähnlichkeiten der Geräte aber dennoch sehr verblüffend. Einfach ein zeitloses Design, das 30 oder 40 Jahre später immer noch funktioniert.

    Hatte Steve Jobs nicht auch irgend eine Braun Wasch- oder Geschirrspülmaschine für einen Mac als Vorbild genommen? Ich meine so etwas in seiner Biographie gelesen zu haben.

  5. Ein DesignPatent hält 14 Jahre. Es ist vollkommen in Ordnung und Legal, falls Apple von Braun kopiert hat. Rechtlich gesehen dürften alle anderen Firmen nach 14 Jahren dann ein Apple Produkt kopieren.

  6. Pingback: Braun or Apple?

  7. Es ist interessant wie die Verbindung von Braun Produkten und Apple gerade wieder hochkocht. In Designkreisen ist das schon sehr lange bekannt und wie in den anderen Kommentaren geschrieben oder verlinkt ist dies auch von beiden Seiten mehr als geduldet.
    Der entscheidende Unterschied, bei dem ich immer des Gefühl habe er wird vergessen, ist, dass Apple, Samsung, Motorola und Google alle das gleiche Produkt herstellen: Smartphones und Tablets. In dem obrigen Vergleich ist jedoch der Taschenrechner & der iPhone Taschenrechner noch das ähnlichste. Inzwischen stellt Braun vorwiegend Rassierer und andere Haushaltsgeräte her, somit hat weder Apple noch Braun irgendeinen Verlust zu erwarten.
    Ich möchte hier nicht Apple in Schutz nehmen, die übertreiben es schon mit ihren Patenten, jedoch ist der Vergleich mit der Beziehung zu Braun ein wenig wie der von Äpfeln und Birnen.

  8. Bin mir zu 100% sicher, dass Apple das mit vollem Einverständnis von Braun gemacht hatten. Es war wirklich nie ein Geheimniss, dass Rams ein Idol von J. Ive ist. Es gab ja nie ein Patentprozess Braun gegen Apple. Sowas kann man mit dem Unding von Samsung gar nicht vergleichen….

  9. Das ist doch klar,
    mal ehrlich, wer von uns hat je gelaubt Apple sei ein weißes Schaf?

  10. inspiration ja, aber eine 1 zu 1 kopie der silhouette, eines materials bzw textur eines materials so zu übernehmen ist kein eigenes design bzw geschmack und das es rechtlich gesehen nichts ausmacht mach das ganze auch nicht besser. wenn man die jahre sich vor die augen hält finde ich es sogar sehr schade, dass es heute angenommen wird als wären es warme Semmel …