Artikelformat

Google kauft Nik Software

Und wieder ist jemand eingebrochen…

Nach den Jungs und Mädels von Sparrow, hat sich Google auch Nik Software einverleibt.

Bildschirmfoto 2012 09 17 um 19 43 16

Nik Software wird einigen unter Euch bestimmt von Snapseed (unser Review) her bekannt sein.

We are pleased to announce that Google has acquired Nik Software. For nearly 17 years, we’ve been guided by our motto, “photography first”, as we worked to build world class digital image editing tools. We’ve always aspired to share our passion for photography with everyone, and with Google’s support we hope to be able to help many millions more people create awesome pictures.

We’re incredibly grateful for all of your support and hope you’ll join us on the next phase of our journey as part of Google.

All our best!

The Nik Software Team

Ich kann an dieser Stelle meine Worte zum Kauf von Sparrow nur wiederholen: Schade!

-> http://www.niksoftware.com/index/de/entry.php

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

6 Kommentare

  1. Traurig, aber so ist es in App Fabriken heutzutage. Alle Guten werden weggekauft. Vorbildlich wär ja, wenn Sie ihre Software zu Open Source wandeln würden oder einen anderen zum weiterentwickeln in die Hände geben.

  2. Es geht doch um den kompletten Laden, nicht nur um Snapseed, oder?

    Nik macht ja nicht nur das…

    Aber wer weiss, was übrig bleibt :-/

  3. Ich bin gespannt, was daraus werden wird. Ein neues picasa? oder evtl eine Google-eigene Fotoapp für iOS / Android? Eine G+ Implementierung?

    Von Sparrow gibts ja „nichts neues“; Oder gibts da schon konkrete Hinweise was damit bei Google angestellt wird?