7 Kommentare

  1. Oder man könnte einfach sein altes Telefon behalten… die alten Sachen gehen ja (noch) nicht automatisch kaputt, wenn es was neues gibt.

  2. Hmmm.. alles neukaufen ist ja beim iPhone 5 nicht nötig. Nur neu laden, wenn man kein Backup einspielt. Dass der Stecker irgendwann geändert wird, war irgendwie klar, wobei ich es auch schade finde, da der Stecker sehr stabil war, weil er sehr breit war.

    Siehe hier:
    http://instagram.com/p/QkyNdwghVO/
    oder hier:
    http://instagram.com/p/Qjw5UUAhfO/

    Da ich ein iPhone 4s hab, brauch ich kein iPhone 5. Wobei ich als Entwickler überlege ein iPod Touch zuzulegen für Tests.

  3. Jetzt muss ich’s doch mal loswerden:

    Entweder:
    „Und sind wir ehrlich, dann sieht es genau so aus.“
    Oder:
    „Und, seien wir ehrlich, genau so sieht es aus.“