Artikelformat

iOS 6 · ‘Gekaufte Artikel’ nicht sichtbar und die Verbindung mit dem iTunes Store nicht möglich

Ich habe seit iOS 6, sowohl auf dem iPhone, als auch auf dem iPad, ein ziemlich ärgerliches Problem: Meine gekauften Artikel werden in der App Store App einfach nicht mehr angezeigt.

IMG_0644

Das äußert sich dadurch, dass man auf den Knopf zwar draufdrücken kann; der App Store dann bestimmt fünf Minuten erfolglos versucht etwas zu laden und schlussendlich mit einem Timeout das Ganze beendet.

Ich habe daraufhin alle möglichen Kopf- und Handstände versucht. Angefangen vom Neustart des Gerätes; im App Store die Apple ID aus- und dann wieder einloggt; im ausgeloggten Zustand neugestartet; kurz in den US-Store gewechselt; ‘Genius für Apps’ deaktiviert; per WLAN mit iTunes gesynct; per Kabel mit iTunes gesynct u.s.w…  Das iPad hatte ich sogar schon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Es brachte alle nichts.

Des Merkwürdige ist auch, dass ich in iTunes auf dem Mac im entsprechenden Menüpunkt alle meine gekauften Artikel sehe und auch herunterladen kann; nur iOS 6 weigert sich etwas anzuzeigen. Mit iOS 5 hatte ich derartige Probleme nie. Hinzu kommt auch, dass, wenn ich mich mit einer anderen Apple ID auf dem iPhone oder iPad einlogge, auch unter iOS 6 alles normal funktioniert und gekaufte Artikel angezeigt werden.

Ich bin bei weitem auch nicht der Einzige mit diesem Problem und auch iOS 6.0.1 brachte hier keine Besserung. Der Apple Support stellt sich bei diesem Thema ‘dumm’ und rät zum Gerät zurücksetzen, was bei mir, wie schon gesagt, nicht funktionierte.

Vielleicht weiß von euch noch jemand einen Rat.

[Nachtrag]
Das Ganze gilt übrigens nur für Apps bzw. die App Store App. Wenn ich die iTunes App auf dem iPhone oder iPad starte, werden gekaufte Artikel (Songs, Alben) auch unter iOS 6 angezeigt.

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei andere Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Außerdem habe ich den Geissbock im Herzen, der jedes Wochenende aufs Neue ausbricht und Twitter zuzwitschert. Darüber hinaus bin ich natürlich per E-Mail und neuerdings auch bei App.net erreichbar.

29 Kommentare

  1. Hallo Björn,

    die Lösung würde auch mich interessieren, da es mich auch getrifft.
    Nur habe ich nur ein Gerät und kann nicht woanders nachschauen…

    Lieben Gruß

    Michael

  2. Habe das gleiche Problem auf dem iPhone 4S. Hier kommt bei “Gekaufte Artikel” allerdings keine Fehlermeldung, nach einigen Minuten Wartezeit schmiert direkt die ganze App Store-App ab. ;)

    • Diesen Fehler hab ich auch. Ich hab den Workaround gemacht, indem ich iTunes aufm Mac nutzte um an die Liste meiner gekauften Apps zu kommen. Nervt, aber geht.

      Ich denke es ist ein Out of Memory Bug, weil ich weit mehr als 2500 Apps gekauft hab in 3 Jahren.

  3. Versucht mal das Datum vom Gerät um 2-3 Jahr hochzusetzen. Bei meinem Kollegen hilft das…

  4. habe gerade deswegen mit Apple Care telefoniert, weil es mich seit iOS 6 total nervt. Die haben keine Ahnung und geben nur die Standardtipps, total ärgerlich….
    Das Hochsetzen des Datums bringt bei mir nix, nur dass ich dann gar keine Verbindung mehr zu iTunes habe.

  5. kann ich bestätigen auf meinem 3GS. Gleiches Problem und alles ausprobiert. Nichts hilft. Auf iPad werden sie mir dagegen angezeigt.

  6. Same here – gleiches Problem (auch bei mir schmiert die App. nach ca. 1 Minute ab), alles versucht, keine Lösung.

  7. Kenne das Problem auch. Meine Erklärung ist, dass im neuen iOS App Store alle gekauften Apps auf einmal geladen werden (bei mir knapp 1000) und der RAM ausgeht. Ich bilde mir ein, dass es beim iPhone 5 (mit 1GB) am wenigsten Probleme gab. Bei iPad 3 und iPad Mini geht es auch. Ggf. muss man erstmal alle Apps killen und dann erst den App Store starten. Auf gekaufte Artikel gehen und viel Geduld (kann auch mal 1-2 Minuten dauern, auch wenn sich gar nix mehr dreht, plötzlich baut sich dann alles langsam auf). Ggf. den Auto-Standby vorübergehend ausschalten.

  8. Wir haben diese Probleme auch im größeren Stil. Wobei meist ein Reset hilft.
    hast du es schon komplett “leer” gemacht – also Strom technisch?
    hat bei uns schon geholfen in den Fällen, in denen der Reset nicht half.

  9. Bei mir ist es auch so: iPhone (4S) und iPad (3) geht nicht. iTunes klappt. Schade und nervig. Hatte gehofft, dass es mit 6.01 weg ist. Ob es in 6.1 klappt?

  10. Interessant, bis iOS 6 hatte ich das Problem auf dem iPad mit dem Musik-Store – da aber auch schon auf der “Startseite”, sodass ich diesen Store garnicht gebrauchen konnte. An der Menge der Titel kann das nicht gelegen haben (<100), das Update hat's letztlich beseitigt. Kann dir also leider auch nichts raten :/

  11. Melde dich mal ab, ändere deine Apple-ID (die Mail-Adresse) und melde dich mit der neuen ID an. Das hat bei mir geklappt, als ich ein ähnliches Problem hatte…

  12. Bei mir hat geholfen, die Artikel über iTunes zu aktualisieren und mein 3GS dann zu synchronisieren. Jetzt funktioniert auch der App-Store auf dem Telefon wieder.

  13. Der “iTunes Store/Mac App Store Senior Advisor”, der sich vor Wochen des Problems angenommen hat, hat mir nach Wochen endlich geschrieben (Namen habe ich gelöscht):
    Hallo sehr geehrter X,
    leider liegen mir bisher noch keine weiteren Informationen bezüglich der Funktion zur Einsicht der Einkäufe auf Ihrem iOS Gerät vor. Unsere Ingenieure untersuchen die von Ihnen übermittelten Informationen weiterhin.
    Ich werde Sie über den Verlauf auf dem Laufenden halten und Sie umgehend kontaktieren, sobald mir weitere Informationen vorliegen.
    Vielen Dank für Ihre Geduld. Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende!
    Mit freundlichen Grüßen

  14. Hallo,

    leider hat mich das Problem jetzt mit meinem neuen iPad auch erwischt. Hat schon jemand einen Lösungsansatz?

    Gruß, Gobbli

  15. ich bekomme jetzt mindestens alle 2 wochen eine eMail von dem Apple-Mitarbeiter, dass an dem Problem gearbeitet wird, aber noch keine Lösung gefunden werden konnte.
    Langsam werde ich sauer….

  16. Huhu , hat mich auch erwischt .
    Ich komme nicht in meine updates beim App Store – in alles andere ja .
    Habe schon rund 22 updates Und kann diese aber nicht einsehen da es Läd und läd und iwann abstürzt.
    Im Apple Geschäft riet man mir zu einem neuen Gerät . Das geht doch nicht ;(

    • Neues Gerät? o.O Was ist das für ne schwachsinnige Aussage vom Apple Store? Das liegt nicht am Gerät, sondern einzig und alleine deiner Apple ID, bei der irgendwas faul zu sein scheint.

      Mit iOS 6.1 hat sich bei mir übrigens nichts verändert. Ich habe nach wie vor das gleiche Problem, sowohl auf dem iPhone, als auch auf dem iPad. In iTunes auf dem Mac funktioniert soweit alles.

  17. yape guter beitrag hier, nun hats mich auch erwischt. auf dem ipad2 und ipad 4gen :-)
    itunes appstore funzt alles, ausser eben die gekauften artikel. laedt kurz und bleibt dann dunkle seite leer…….
    updates kann ich laden, alles bestens.

  18. kann ich also davon ausgehen das das ein echtes ernstes Problem seiten Apple ist ?

    Ich kann wie der Herr oben keine gekauften Artikel laden, was mich besonders nervt, ich muss immer einen windows rechner finden den ich nicht hab und unter Suse klappt iTunes nicht wirklich gut bis schlecht.
    Auf meinem Iphone5 klappt das noch wunderbar, aber nutzlos wenn ich apps auf´m iPad2 haben will,( zumal ich deswegen meinen Jailbreak hab sausen lassen weil ich dachte es läge daran, was aber nicht wirklich traurig ist da ich eh nur 2 sachen auf´m pad nutze).

  19. Gekaufte apps werden nicht angezeigt. Das fester bleibt grau.
    Ipad 4, ios 6.13

    Gruss jan

  20. Habe das Problem mit meinem iPad 2 . Habe auch schon alles gemacht und mir sogar ne neue Apple ID zugelegt. Auch das half nichts und langsam nervt es echt. Ich kann zwar meine Käufe sehen, sobald ich aber auf Kategorien gehe kommt “error, Verbindung zum iTunes Store nicht möglich”

    Gibt es schon einen neuen Lösungsansatz ?

    • Es gibt nach wie vor keine plausible Lösung.

      Mit meinem iPad 3 habe ich seit ein paar Wochen keinerlei Probleme mehr und kann die gekauften Artikel jederzeit aufrufen. Mit meinem iPhone 3GS funktioniert die gleiche Prozedur leider überhaupt nicht. Die App Store App stürzt beim Aufrufen der gekauften Artikel in schöner Regelmäßigkeit ab.

      Ich hoffe, dass Apple mit iOS 7 dieses Problem komplett beheben wird (was meinem 3GS natürlich wenig nutzen wird).