Artikelformat

Kuvva · Frische Wallpaper für den Mac und das iPhone

Etwas Individualisierung tut glaube ich jedem Mac bzw. iPhone gut. Wallpaper bieten hier eine gute Möglichkeit.

Mit der App Kuvva kann man ohne großes Suchen im Web sehr, sehr schicke Wallpaper auf den Desktop zaubern.

Bildschirmfoto 2012-11-13 um 11.40.04-s

Gesteuert wird das Ganze über die OS X Menüleiste, in der man das Wallpaper entweder manuell auf Knopfdruck oder automatisiert (monatlich, wöchentlich, täglich, halbtäglich oder stündlich) wechseln kann.

Bildschirmfoto 2012-11-13 um 11.40.32-sBildschirmfoto 2012-11-13 um 11.40.45-sBildschirmfoto 2012-11-13 um 11.41.05-sBildschirmfoto 2012-11-13 um 11.42.39-s

In den Einstellungen kann man sich außerdem einen Account bei Kuvva einrichten, der es ermöglicht Wallpaper zu favorisieren und so ausschließlich sein eigenes Set an Wallpapern im Stream anzuzeigen.

Für den ‘normalen’ Betrieb ist aber kein Account von Nöten.

Bildschirmfoto 2012-11-13 um 11.41.35-sBildschirmfoto 2012-11-13 um 11.41.38-s

Kuvva ist auf dem Mac kostenlos und setzt minimal Mac OS X 10.6 Snow Leopard zur Installation voraus. Die iPhone- bzw. iPod touch-Version kostet momentan 1,79 Euro und benötigt zur Installation mindestens iOS 5.

Kuvva wallpapers (AppStore Link) Kuvva wallpapers
Hersteller: Present Plus BV
Freigabe: 12+3.5
Preis: 2,69 € Download
Kuvva wallpapers (AppStore Link) Kuvva wallpapers
Hersteller: Present Plus BV
Freigabe: 12+5
Preis: 1,79 € Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

1 Kommentar

  1. Eine Alternative wäre noch Desktoppr (www.desktoppr.co – ohne m am Ende) welches Dropbox als Ablageort für Wallpaper und die systemeigene Hintergrund-Wechsel-Funktion von OSX nutzt.