Artikelformat

Cobook App · Das smarte Adressbuch nun auch auf dem iPhone verfügbar

Über die wirklich sensationelle Adressbuch-Alternative Cobook für den Mac hatte ich hier schon etwas mehr Worte verloren.

Heute nun ist Cobook für das iPhone veröffentlicht worden.

Mzl diocihbg 320x480 75 Mzl hjmxlflj 320x480 75

Funktional unterscheidet sich die App von seinem OS X Pendant nicht. Die Bedienung geht ebenfalls sehr einfach von der Hand.

Highlights

  • Real privacy – Cobook does NOT upload your address book contacts
  • Syncs with iPhone Contacts
  • Rich contact profiles – view latest tweets, detailed professional info from LinkedIn and more.
  • Better way to share contact information – choose what details are sent and Cobook will wrap them in a beautiful email
  • Organize your contacts with ease – add to groups, merge and more

Cobook für das iPhone wird, wie schon die Mac-Version, kostenlos im App Store angeboten und setzt minimal iOS 5 voraus.

Cobook Contacts (AppStore Link) Cobook Contacts
Hersteller: FullContact Inc.
Freigabe: 4+3.5
Preis: Gratis Download
Cobook (AppStore Link) Cobook
Hersteller: FullContact Inc.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei andere Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Außerdem habe ich den Geissbock im Herzen, der jedes Wochenende aufs Neue ausbricht und Twitter zuzwitschert. Darüber hinaus bin ich natürlich per E-Mail und neuerdings auch bei App.net erreichbar.

1 Kommentar

  1. Scheint ja ein ganz nützliches App zu sein. ich werde mir das mal runter laden und ausprobieren. Die Verknüpfungen mit den verschieden Gruppen und wiederum den jeweiligen AKtionen sind eine echt gute Idee.