Artikelformat

Objektiv · Standard-Browser unter Mac OS X schnell wechseln

Programmierer oder Web-Designer kennen das Problem: Der neue Code will in sämtlichen Browsern ausprobiert werden.

Das kann durchaus nervig sein und hier kommt die kleine App Objektiv ins Spiel.

slide3

Über diese kostenlose App, die man aus der OS X Menüleiste heraus bedient, kann man relativ einfach über ein drop-down Menü den Default-Browser aus alle installierten Browsern festlegen.

Darüber hinaus kann man einen Shortcut definieren und den jeweiligen Browser über ein App-Switcher ähnliches Interface auswählen.

slide2

Einfacher gehts nicht! Die App sollte bei keinem Entwickler, der seine Arbeit in verschiedenen Browsern testen muss, fehlen.

Hinweis

Die App ist noch in einem recht frühen Entwicklungsstadium und hat manchmal einige ‘false positives’ bei der Browsererkennung. Diese Apps lassen sich aber über die Optionstaste aus dem drop-down Menü entfernen.

-> http://nthloop.github.com/Objektiv

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

3 Kommentare

  1. Gerne möchte ich auch auf Browser Fairy aufmerksam machen, benutze ich schon sehr lange. Es erlaubt die Auswahl an Browser für spezielle Websites bzw. kann auch ein URL Matching vornehmen und dann bei youtube links immer Chrome öffnen und bei icloud.com z.B. immer Safari, oder jedes mal eine Auswahl anbieten, etc etc.

    ebenso gibt es für Safari & Chrome Browser Extensions mit der man per Klick die gerade offene Site in einem anderen Browser zu öffnen.

    http://www.catchingtales.com/browser-fairy/

  2. Ein Helferlein das richtig interessant ist. Choose Wisely hat sich in der Praxis bei mir nicht bewährt aber Objektiv passt da besser. Vielen Dank für den Tipp.