Artikelformat

TwitterTicker · Twitter-Feed als Screensaver am Mac nutzen

Die Überschrift sagt im Prinzip alles: Mit TwitterTicker kann man passiv seine Timeline bei Twitter als Screensaver verfolgen.

Ohne Titel-s

Damit das Ganze funktioniert, muss aber ein systemweiter Twitter-Account in den OS X Einstellungen unter Mail, Kontakte & Kalender definiert sein.

Der Screensaver ist selbstverständlich kostenlos und setzt zur Installation minimal OS X Mountain Lion (Stichwort: systemweiter OS X Twitterclient) voraus.

-> http://apps.ivanvasic.com/tt-screensaver/

Darüber hinaus wir auch noch eine kostenpflichtige iOS(-Universal)-App angeboten, mit der man ebenfalls seine Twitter-Timeline passiv verfolgen kann.

Wer so etwas haben möchte, sollte aber lieber zu Screenfeeder greifen, da man damit neben Twitter auch App.net, Foursquare, Instagram, Dribbble, und neuerdings auch Facebook sozusagen in einem ‘second screen’ passiv lesen kann.

Ticker für Twitter (AppStore Link) Ticker für Twitter
Hersteller: Ivan Vasic
Freigabe: 4+4
Preis: 2,69 € Download
Screenfeeder (AppStore Link) Screenfeeder
Hersteller: nxtbgthng GmbH
Freigabe: 12+1
Preis: 3,59 € Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

3 Kommentare

  1. Bei mir lässt sich der Bildschirmschoner nicht installieren. Fehlermeldung: “Could not install (null) screen saver.” Hat jemand eine Erfolgsnachricht?

  2. Du bist aber mit OS X Mountain Lion unterwegs oder?

    Falls ja, kopiere die entpackte *.saver Datei einfach nach:

    ~/Library/Screen Savers/

    Dort soll sie eigentlich ‘installiert’ werden, was im Prinzip ja nur ein umkopieren ist. Bei mir ging diese Installation aber ohne Probleme.

  3. Pingback: Twitter Ticker · Mac-Screensaver zeigt aktuelle Tweets aus eurer Timeline an › Blog to go · Marcels Blog