Artikelformat

Review: HardwareGrowler · Growl für die Hardware

Durch meinen Menüleisten 2013 Artikel ist mir aufgefallen, dass ich zu HardwareGrowler noch nie etwas geschrieben habe, obwohl ich die App schon relativ lange nutze.

Einfach gesagt kann man durch HardwareGrowler, das übrigens vom gleichen Entwicklerteam stammt, das auch für Growl verantwortlich ist, sehr einfach den Statuswechsel seiner Hardware verfolgen.

Bildschirmfoto 2013-03-12 um 12.02.40-s

So wird man über jede Veränderung des Netzwerkstatus am Mac (IP-Adresse, WiFi & Co.), dem Anschließen eines USB-Sticks oder einer Maus sowie aktuellen Mounts von Disk Images informiert. Gleiches trifft auf Veränderungen im Bluetooth- oder Firewire-Bereich zu. Außerdem kann man sich den Batterie-Status anzeigen lassen und diesen, im Akkubetrieb, alle x Minuten erneuern lassen.

Über den Tastatur-Monitor kann man sich Statusmeldungen zur Feststell-, Funktions- und Umschalttaste, sofern diese gedrückt sind, ausgeben lassen. Passiert ja gar nicht mal so selten, dass CAPS LOCK accidently gedrückt ist ;-)

Bildschirmfoto 2013-03-12 um 12.04.05-sBildschirmfoto 2013-03-12 um 12.04.24-s

Zur Anzeige dieser Statusmeldungen wird Growl verwendet. Sollte dieses nicht installiert sein, wird ab OS X Mountain Lion die Mitteilungszentrale genutzt.

HardwareGrowler wird ausschließlich über den Mac App Store verkauft und kostet momentan 2,69 Euro. Zur Installation wird minimal OS X 10.7 Lion vorausgesetzt.

HardwareGrowler (AppStore Link) HardwareGrowler
Hersteller: The Growl Project, LLC
Freigabe: 4+
Preis: 3,59 € Download
Growl (AppStore Link) Growl
Hersteller: The Growl Project, LLC
Freigabe: 4+
Preis: 3,59 € Download

FAZIT

Für mich ist HardwareGrowler eine recht nützliche App, die ihre Arbeit sehr unauffällig und zuverlässig im Hintergrund verrichtet.

Einzig der Umfang könnte meiner Meinung nach etwas aufgebohrt werden. Zur vollständigen Hardware-Überwachung fehlt einfach noch das eine oder andere Feature. Mehr Informationen zum WLAN, momentane Speicher- oder CPU-Auslastung oder auf einfach nur die Drehzahl des Lüfters sowie Daten von andere Sensoren inkl. Schwellwerte, die zur Anzeige übertroffen werden müssen, wären eine tolle Sache.

aptgetupdateDE Wertung: (7,5/10)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

7 Kommentare

  1. Ihr wollt aber auch krampfhaft ein Windoof aus eurem MacOS machen. PopUp hier, nerviges System-Tool da.
    Das bezieht sich übrigens auch auf den vorangegangenen Post.

  2. Nicht schlecht, die App.
    Also mich würde sie schon interessieren wegen der IP-Erneuerung. Aber alles andere, was du schon sagtest was vermisst wird ist ja iStat dafür zuständig. Und nur für die IP auskunft ist mir die App zu teuer.
    Mit der Feststelltaste habe ich die Probleme gar nicht mehr, seit dem ihr gesagt habt, wie man diese deaktivieren kann. :) Gebraucht habe ich diese Taste noch nie.

    • Korrekt aber sie ist auch hin und wieder mal im Angebot. Ich glaube, dass ich vor anno dazumal 79 Cent für bezahlt hatte.

  3. Pingback: Quo vadis Growl? (Umfrage inside) | aptgetupdateDE