Artikelformat

Reeder gerade kostenlos · Mac/iPad · RSS

Bildschirmfoto 2013 04 01 um 20 42 30

Kein Aprilscherz … den (meiner Meinung nach) besten „Google Reader“-Reader für OS X gibt es derzeit 4free. Ich hoffe, dass ich diese App auch noch in ein paar Monaten einsetzen kann, Google Reader hin oder her. Ich nehme auch einen „local-only“-Support in Kauf und verzichte gerne auf den Sync. Ich lese eh hauptsächlich am Mac meine RSS-Feeds und würde das gerne weiter mit Reeder machen. Hach.

Die iPad Version ist ebenfalls kostenlos.

Artikel wurde nicht gefunden
Artikel wurde nicht gefunden

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

11 Kommentare

  1. Ich stimme dir zu Oliver, Reeder ist toll und genau dass was ich möchte! Nur ist mir der Sync. schon sehr wichtig. Ich fahre wöchentäglich ca. 60 Minuten mit der Bahn zu meiner Arbeit. In dieser Zeit nutze ich den Reeder auf meinem iPhone und wenn ich dann zu hause bin auf meinem Mac oder zwischendurch auf meinem iPad. Deshalb ist es für mich sehr bequem, wenn es einen Sync gibt.
    Ich hoffe sehr darauf, dass es ab July irgendwo eine Alternative für Google-Reader gibt. Für mich ist RSS nicht tot, ich brauche RSS, denn nur dadurch bin ich immer etwas besser informiert als meine KollegInnen. :-)

  2. Bis zum erscheinen der Version 2, was bedeuted, dass man für die neuen sync varianten auch neu blechen darf, – zumindest wer für die erste Version gezahlt hat.

  3. Pingback: Reeder for iPhone · RSS Client erstmals kostenlos | aptgetupdateDE