Artikelformat

Podcast: Empfehlung 2013

Podcast sind immer stark vom persönlichen Hörgeschmack und den eigenen Interessen abhängig. Deshalb möchte ich heute (viele werden wahrscheinlich gähnen und diesen Tipp als längst bekannt abtun) einen Podcast vorstellen, den ich sehr schätzen gelernt habe.

Bildschirmfoto 2013 04 29 um 08 32 21

Die Rede ist von Binärgewitter und nicht nur weil dieser Podcast mit der letzten Folge seinen 50zigsten gefeiert hat, ist dieser mir eine dicke Empfehlung wert.

Schade, dass ich erst ziemlich spät darauf gestoßen wurde. Viele etablierte Podcasts entringen mir derzeit nur noch ein laues Gähnen, wenn immer wieder stundenlang über lahme Gerüchte geunkt wird oder aufgrund mangelnder Apple-News-Lage in jeder Sendung Jahresrückblicke zelebriert werden. Es gibt doch soviel Spannendes, über das man reden könnte.

Thematisch geht es im wöchentlichen Binärgewitter um Web, Technologie und OpenSource Software. Der Podcast setzt sich recht neutral mit vorhandenen Technologien auseinander und spricht vor allem Entwickler an. Auch wenn man sich anfangs an die Geschwindigkeit der abhandelten News und den benutzen Nerd-Slang gewöhnen muss, lernt man diese Art von Podcast doch sehr zu schätzen. Darüber hinaus besitzt Binärgewitter die beste Lache aller Podcasts zusammen und bringt mich selbst bei traurigen Meldungen zum Schmunzeln.

Jungs macht weiter so!

-> http://blog.binaergewitter.de

Bildschirmfoto 2013 04 29 um 08 38 27

Und wenn wir schon dabei sind: Ex-MobileMacs-Podcaster Max und sein Mitpodcaster Robb bringen jede Woche meistens mit einem Gast interessante Themen auf die Ohren. Bisher sind fünf Folgen erschienen und ich fand sie alle sehr sympathisch und hörenswert.

Bleibt am Ball!

-> http://nerds.fm

Und für die Android Nutzer unter uns noch ein App-Tipp. Ich benutze für das tägliche Konsumieren von Podcast den Podcast-Client AntennaPod. Dieser ist sogar kostenlos im Play Store zu finden.

AntennaPod
Entwickler: AntennaPod
Preis: Kostenlos
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot
  • AntennaPod Screenshot

Ein paar Stunden hätte ich derzeit aber noch Zeit in der Woche. Was hört ihr so derzeit? Ich bin für jede Empfehlung zu haben.

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

13 Kommentare

  1. Binärgewitter hat ein tolles Themenspektrum, doch leider gibt’s viel Bla bla, wie auch bei Bits und so. Das finde ich an sich sehr sympathisch und ich mag auch die Diversifizierung, doch leider ist das auch enorm zeitaufwändig, zumindest für jemanden der sich nicht auf mehrere Dinge gleichzeitig konzentrieren kann und will. Beim CRE bekommt man für die Zeit oft deutlich mehr thematische Tiefe.

  2. »Auch wenn man sich anfangs an die Geschwindigkeit der abhandelten News und den benutzen Nerd-Slang gewöhnen muss…«

    … WAS an dem Wort „Binärgewitter“ hast Du denn nicht verstanden, Oliver? :)

    Btw: Für „etwas über dem Durchschnitt informiert“-User, wie mich, ist das meiste zu Hoch. Da macht selbst die Geschwindigkeit mit der die durch die Themen „nerden“ keinen Unterschied. Das würde ich vielleicht verstehen, wenn sie mir ne PP-Präsentation dazu malen würden — ne, selbst dann nicht… ^^

  3. Die Sosumi-Show hör ich auch ganz gern hin und wieder
    http://sosumishow.net/

    Binärgewitter läuft auf der Arbeit gerne nebenbei.

    Ansonsten sind natürlich Klassiker wie mobilemacs, fanboys, CRE etc im Podcatcher.
    Und noch zahllose Non-Technik-Podcasts.

    Freue mich immer wieder über neue Empfehlungen.

  4. Wie jetzt, kein m4a Feed mit Kapitelmarken?
    Ich glaub mein Schwein pfeift :D

  5. Ja das sind zwei wirklich schöne Podcasts.

    Einen kann ich dir noch empfehlen: geek-week.de Das ist einer aus den USA, einer aus Bern und einer aus München. Alleine schon wegen dem Schweizer macht das Spaß zuzuhören :-)