Artikelformat

Softmatic QRPlus · QR Codes am Mac erstellen

Bei Softmatic haut man derzeit wohl eine App nach der anderen kostenlos (Klick) raus.

So auch QRPlus, mit dem man QR-Codes für Text, vCards, URLs, E-Mail Adressen oder WLAN-Zugänge erstellen kann.

Bildschirmfoto 2013-05-07 um 22.58.25.jpg

Dazu lässt sich der Stil des QR-Codes in Farbe und Aussehen wunderbar anpassen. Darüber hinaus kann man sein eigenes Logo integrieren.

QRPlus steht derzeit kostenlos (sonst 4,49 Euro) im Mac App Store zum Download bereit und setzt minimal OS X 10.7 Lion zur Installation voraus.

Artikel wurde nicht gefunden

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

8 Kommentare

  1. fast alles nur noch 10.7+, warum gibts den MacAppStore in 10.6? ich bleib standhaft…

  2. Die App ist wie QR Factory ja ganz lustig für paar MInuten, aber braucht man so etwas wirklich? Wann muss man schon als Normaluser QR Codes machen?

  3. Besten Dank für den Tipp.
    Die Anpassungsmöglichkeiten des Codes – einfach wunderbar. :)
    Gefällt mir besser als QREncoder.

  4. Pingback: QR-Codes auf dem Mac erzeugen mit QRPlus von Softmatic › Blog to go · Marcels Blog