Artikelformat

Tipp: Dash (Docs & Snippets) · Mac

In der aktuellen Folge von nerds.fm viel gelobt und deshalb musste ich mir dieses Entwickler-Tool auch mal ein wenig genauer anschauen. Dash ist so eine Art Dokumentationen-Browser in schnell, schön und mit einigen netten Gimmicks gespickt.

Bildschirmfoto 2013-06-05 um 09.38.18

Dash kommt erst einmal kostenlos daher, ist im Mac App Store zu laden und „nervt“ nach alter Shareware-Manier den Benutzer doch die derzeit 7€ (60% Rabatt) per In-App-Kauf zu löhnen. Ich dachte bisher, solche „Testversionen“ sind von Apple nicht gewünscht. Aber okay, so kann man dieses Tool ausgiebig ausprobieren und dann wenn es gefällt, auch kaufen. Ich kann damit persönlich prima leben.

Bildschirmfoto 2013-06-05 um 09.51.52

Dash erkennt die installierten XCode Dokumentationen, bietet aber schon beim Start an, diverse andere Dokus zu laden. So finden sich hier allerhand bekannte Sprachen, Datenbanken und Frameworks als Downloads wieder, die sich mit einem Klick installieren lassen. So hat man alles an einem Ort. Dieses Tool kann sein Dock-Icon deaktivieren und sich in die Menübar hängen. Dash bietet eine direkte Integrationsmöglichkeit in Tools wie Alfred, Quicksilver, PopClip, VIM, TextMate … (siehe Screenshot) und ist so für mich super praktisch zugänglich und man ist sehr schnell in genau der richtigen Dokumentation.

Bildschirmfoto 2013-06-05 um 09.49.52Bildschirmfoto 2013-06-05 um 09.46.12Bildschirmfoto 2013-06-05 um 09.42.04

Bildschirmfoto 2013-06-05 um 09.54.17Bildschirmfoto 2013-06-05 um 09.47.12

Dash ist aber auch ein Snippet-Manager. So kann Dash aus markierten Code Snippets erzeugen und speichern. Es gibt sogar Platzhalter, die verwendet werden können, um die Snippets wie Vorlagen zu benutzen.

Dash ist ein tolles Tool und ich werde das In-App-Kaufangebot in Anspruch nehmen. So eine tolle Software gehört unterstützt. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.

Dash 2 (AppStore Link) Dash 2
Hersteller: Bogdan Popescu
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

3 Kommentare

  1. wozu habe ich in snow leopard einen app store, wenn man da nichts laden kann… schade das der entwickler das nicht ohne den store auf seiner page vertreibt.

  2. Dash, Alfred und, seit neuerem, ZSH sind IMHO unverzichtbare Tools. Ersteres hatte ich auch sofort gekauft, letzteres ist ja kostenlos.

  3. Pingback: DockView 2 · Vorschaufenster am OS X Dock reloaded? | aptgetupdateDE