Artikelformat

Liquid Pro · Das Schweizer Taschenmesser für Text (derzeit kostenlos)

Ich steh ja ein wenig auf Apps, die den Alltag am Mac über Shortcuts ein wenig erleichtern.

In diese App-Kategorie gehört auch Liquid Pro, dass durch eine Promo bis Sonntag kostenlos (kostet sonst bis zu 4,49 Euro) im Mac App Store zum Download angeboten wird.

Bildschirmfoto 2013-06-21 um 10.21.35-s

Liquid verhält sich im Prinzip wie ein App Launcher, der aber für selektierten oder eingegebenen Text ausgelegt ist.

So kann man sehr schnell Web- oder Referenzsuchen bei Google, Amazon, IMDB oder Wolfram Alpha durchführen, verschiedenste Einheiten umrechnen oder Text übersetzen, kopieren bzw. bei Facebook, Twitter & Co. teilen.

Bildschirmfoto 2013-06-21 um 10.38.25-s

Die verschiedenen Shortcuts, auch zum Aktivieren von Liquid, können zudem in den Einstellungen jederzeit angepasst werden. Gleiches gilt selbstverständlich für den (Standard-)Browser, der für die Anzeige der Ergebnisse genutzt werden soll.

Abschließend noch ein kleines Video, das die App in Action zeigt:

Zur Installation wird übrigens minimal Mac OS X 10.6 Snow Leopard vorausgesetzt.

Liquid | Flow (legacy) (AppStore Link) Liquid | Flow (legacy)
Hersteller: The Liquid Information Company Limited
Freigabe: 4+
Preis: 3,99 € Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

4 Kommentare

  1. Mit LaunchBar kann man ausgewählten Text auch über bspw. alt + Leertaste an das Programm senden und dann mit jeder Suchvorlage suche, über WolframAlpha konvertieren, über Programm-Aktionen bspw. neue Aufgaben anlegen, den Text an Dateien anfügen oder diese erstellen, twittern, etc. pp.

    Ich habe für solche Programme ja auch eine Schwäche, aber meistens sind wichtige Funktionen von meinem Bordwerkzeug LaunchBar schon abgedeckt.

    • Richtig, LaunchBar und Alfred 2 (gerade durch die neuen Workflows) decken viele Funktionen dieser App schon ab.

      Wer diese beiden Apps aber nicht nutzt, wird vielleicht mit Liquid glücklich ;-)

  2. Pingback: Liquid Pro: Text markieren, umwandeln, twittern, suchen und noch viel mehr › Blog to go · Marcels Blog