Artikelformat

Shuttle · SSH Shortcuts in der OS X Menüleiste

Bei Shuttle handelt es sich um eine kleine, kostenlose Mac App, mit der man sich über SSH sehr schnell zu vorkonfigurierten Servern verbinden kann.

Bildschirmfoto 2013-07-15 um 10.56.12-s

Diese Konfiguration geschieht über eine json-Datei, die im Home-Verzeichnis zu finden ist.

Dort kann man neue Menüs erstellen oder vorhandene umeditieren. Dazu lässt sich hier auch festlegen ob man lieber das OS X Terminal (default) oder iTerm nutzt.

Bildschirmfoto 2013-07-15 um 10.54.55-s

Eine sehr einfache und sehr schnelle Geschichte, gerade wenn man viele SSH Verbindungen zu managen hat.

-> http://fitztrev.github.io/shuttle/

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

8 Kommentare

  1. Schönes Ding! Gefällt mir sehr! Habe bisher immer iterm2 geöffnet und dann einen Alias eingegeben.

  2. Wie bekommt man das denn hin, dass das Terminal so aussieht wie in der kleinen Animation auf der Shuttle Website? Die grafische Darstellung des Pfads gefällt mir gut!