Artikelformat

The Cave – endlich auch auf dem iPad & iPhone spielen

SEGA hat The Cave gestern in den iOS AppStore gestellt. Nach ein paar Stunden Zocken hier mein kleines Fazit.

Titel

Dass dieses  Puzzle-Plattform-Adventure ein Knaller ist, braucht man glaube ich nicht mehr runterbeten. Ich war gespannt, wie man die Bedienung umgesetzt hat. Dazu muss man sagen, ich hätte eher ein Steuerkreuz und ein paar normale Buttons erwartet. So bekommt man aber „nur“ eine Touchsteuerung, die aber nach einigen Minuten durchaus gut funktioniert und an die man sich schnell gewöhnen kann. Ich habe The Cave auf dem iPad 3. Generation ausprobiert und nur selten leichte Ruckler im Gameplay verspürt. Nichts was mir persönlich beim Spielen gestört hat. Der Sound ist Oberklasse. Unbedingt Kopfhörer aufsetzen! Ich finde die Umsetzung insgesamt super gelungen. Achtung: Das iOS Game verschlingt mehr als 1GB Speicher auf dem Gerät.

iOS Trailer:

Das Spiel hat keine deutsche Sprachausgabe, bietet aber einen recht ordentlich übersetzen Untertitel an.

Das Spiel spielt sich super auf dieser Art von Gerät. Ich hoffe, dass ich es auch endlich mal durchgespielt bekomme, natürlich mit dem Anspruch nicht in ein Lösungsbuch zuschauen. Ich finde die Rätsel teilweise ziemlich knackig.

The Cave (AppStore Link) The Cave
Hersteller: Sega America
Freigabe: 12+
Preis: 4,99 € Download

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

2 Kommentare

  1. Sehr cool. Wichtig: Das Spiel ist von Ron Gilbert, der damals Monkey Island entwickelt hat. Das kann also nur gut sein ;)

    Grüße
    Tobi

    • Nein, sag‘ sowas Bitte nie wieder! Ich habe doch keine Zeit für sowas … :)
      Jetzt muss ich mir das installieren. Toll. ;)