Artikelformat

Fantastical für OS X: Erinnerungen nun mit Datum und Zeit möglich

Fantastical für den Mac (mein Review) hat gestern Abend ein kleines Update erhalten, das nicht unerwähnt bleiben soll.

Bildschirmfoto 2013-11-26 um 23.26.04-minishadow

Neben einigen Bugfixes, u.a. für Mavericks, kann man nun endlich bei der Erstellung einer Erinnerung Zeitangaben hinzufügen.

Eine gute Sache, die mehr als überfällig war. Zum kompletten Changelog geht es hier lang.

Preise und Verfügbarkeit

Fantastical wird im Mac App Store und als ‘stand-alone’ Downloadversion auf der Homepage von Entwickler Flexibits angeboten. Beide Versionen kosten 17,99 Euro und weisen keine Unterschiede auf. Zur Installation wird minimal Mac OS X 10.6 Snow Leopard vorausgesetzt.

Skeptiker greifen, wie gewohnt, zu kostenlosen aber zeitlich begrenzten Trial-Version (Direktdownload).

Fantastical - Kalender und Erinnerungen (AppStore Link) Fantastical - Kalender und Erinnerungen
Hersteller: Flexibits Inc.
Freigabe: 4+
Preis: 19,99 € Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

2 Kommentare

  1. Die gute Sache war mit Sicherheit überfällig, aber sicher nicht überflüssig. Ansonsten wäre dieser Artikel überflüssig.