Artikelformat

Airmail 1.3 mit (sehr) vielen Verbesserungen // UPDATE

Dass Airmail, ein E-Mail Client für den Mac, einer sehr aktiven Entwicklung unterliegt, wurde mit dem letzten Update auf Version 1.2 und dem nach wie vor sehr aktiven kostenlosen Beta Programm schon mehr als einmal bewiesen.

am1r

Gestern Abend wurde im Mac App Store Version 1.3 dieser App final veröffentlicht und das Changelog, von dem ich nachfolgend nur die wichtigsten Sachen erwähnen werde, ist geradezu erschlagend!

So können Verzeichnisse nun endlich zusammengefaltet werden. Dazu wurden die Suche, die Spam Erkennung und der Umgang mit Gmail und Exchange verbessert, sowie neue Möglichkeiten zum Flaggen und Filtern von E-Mails geschaffen.

Außerdem, und das ist vielleicht die wichtigste Neuerung, integriert sich Airmail nun mit dem OS X Kalender, den OS X Erinnerungen, Evernote und 2Do.

Der Airmail Support rät aufgrund der vielen Änderungen übrigens vor dem Update zum Sichern der alten Version 1.2, damit man u.U. wieder zu dieser Version zurückspringen kann. Das hat u.a. den Grund, dass Version 1.3 Fehlermeldungen erzeugt, sofern man mehr als sechs E-Mail Accounts mit Airmail abruft. Hier ist der Support aber dran und vertröstet auf die bald erscheinende Version 1.3.1.

Falls du Airmail noch gar nicht kennt, empfehle ich die anfangs verlinkte kostenlose Beta oder mein Review zur initialen Version 1.0. Die finale, im Mac App Store verfügbare Version kostet immer noch vergleichsweise sehr niedrige 1,79 Euro.

Zur Installation wird OS X 10.7 Lion vorausgesetzt.

Airmail (AppStore Link) Airmail
Hersteller: Bloop S.R.L
Freigabe: 4+
Preis: 8,99 € Download

[UPDATE 10.12.2013 23:00 Uhr]

Das ging wirklich fix! Vor ein paar Minuten wurde Version 1.3.1 im MAS veröffentlicht, die wiederum, aufgrund der vergangenen Betaversionen, einige Neuerungen mit sich bringt.

Bildschirmfoto 2013-12-10 um 22.59.30-minishadow.jpg

Allen voran Lokale Accounts, in die man E-Mails aus Apple Mail, EMLX, EML oder MBox importieren kann.

Bitte daran denken, dass sich unsere Feed-Adressen geändert haben.

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

13 Kommentare

  1. Ich habe vorhin das Update gezogen und bin begeistert :) Mein persönliches Highlight: Endlich klappt es die Anhänge via Drag’n’Drop zu speicher

  2. Ist denn endlich Spotlight dabei? Ich finde es sinnlos, zwei Email-Programm zu benutzen (auch wegen des Platzes der gesamten Emails). Das erste ist Apple Mail, um die Emails für Spotlight einzulesen und das zweite wäre dann Airmail. Ich habe es zwar gekauft, aber noch nie benutzt ;) Immerhin konnte ich die Entwickler unterstützen.

      • Spotlight hat ja den unschätzbaren Vorteil, dass man jederzeit von überall per Apfel-Leertaste alle Inhalte durchsuchen kann. Wenn man nicht sicher ist, wo und wann man irgendwas mal gespeichert oder geschrieben hat, dann ist es extrem nützlich. Ich habe fast 70 000 Emails aus fast 17 Jahren und die Hälfte meine Suchvorgänge enden bei mir in Emails.

  3. Bin ich der einzige der auch immer den „smtp authentication failed“ Fehler seit der letzten 2 updates bekommt? Für mich ist airmail leider zur Zeit ziemlich wertlos geworden. Außer gmail und web.de läuft da nix bei mir

    • Der Fehler kommt bei mir nicht. Kontaktiere einfach mal den Airmail Support per Mail oder einfach bei Twitter. Die sind extrem hilfsbereit.

  4. Gerade zum ersten Mal ausprobiert… Notizen vom icloud account sehe ich. Kann mir jemand sagen, wie die Integration von Kalender und Erinnerungen klappt ?
    Merci

    • Funktioniert super, sofern man den Zugriff von Airmail auf die Reminder.app bzw. den Kalender zulässt.

      Die Erinnerung bzw. das neue Kalender Event wird dann im Standard-Reminder/Kalender mit Link auf die E-Mail erzeugt.

  5. Pingback: Review: MailMate · The email client for the rest of us | aptgetupdateDE

  6. Habe mir nach Deiner guten Bewertung auch mal Airmail installiert. Benutzt Du die Rules/Regeln? Die erschliessen sich mir hier nicht ganz und der Supportbereich ist ziemlich dünn zu diesem Thema bestückt. Ich versuche Emails von bestimmten Absendern in bestimmte imap Ordner beim Empfang zu verschieben.

    • Nein, nutze ich bisher noch nicht. Die sind aber auch recht neu (erst mit Version 1.4 eingeführt) und ich hatte ehrlich gesagt bisher noch keine Zeit mich damit auseinander zu setzen. Nachm Urlaub schau ich mir die Regeln bei Airmail aber mal genauer an. Ist quasi mein Job-Mailclient und da sind Mailregeln ja nicht die schlechteste Idee ;)

  7. Ok ich schaue auch mal weiter. Geht mir genauso. 900 Kontakte und 300 Regeln habe ich auf meinem Geschäftskonto. Ohne Regeln geht es bei mir gar nicht mehr.