Artikelformat

Spotify · Musik-Streamingdienst auch auf mobilen Plattformen kostenlos

Vor einigen Tagen kam dieses Gerücht im Wall Street Journal auf, nun wurde es durch Spotify höchstpersönlich bestätigt: Spotify mobile wird kostenlos.

Wozu also einstmals ein Premium Account nötig war, langt nun auch der ganz normale Free-Account, mit dem man auf dem Tablet (auf dem Smartphone funktioniert ‚nur’ der Shuffle Modus) alle verfügbaren Songs, Playlisten etc. auch endlich mobil abgespielt werden können.

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil gegenüber der Konkurrenz, die für die mobile Nutzung einen Paid-Account voraussetzt.

Das Ziel sollte zudem klar sein:
Mehr Nutzern durch den kostenlosen mobilen, werbefinanzierten Musikstream das Abo schmackhaft machen.

Aktuell funktioniert das Ganze, zumindest bei mir, noch nicht. Aber der Tag ist ja noch lang und die (Spotify-)Veranstaltung in New York, auf der u.a. auch Led Zeppelin als ‘Neuzugang’ gefeiert wurde, nimmt ihren Lauf.

Spotify Music (AppStore Link) Spotify Music
Hersteller: Spotify
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Download

Bitte daran denken, dass sich unsere Feed-Adressen geändert haben.

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Firmen und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter, App.net und natürlich per E-Mail.

8 Kommentare

  1. Diese Meldung ist schlichtweg falsch!

    Bei Smartphones führt Spotify einen Streaming-Service ein, ähnlich iTunes Radio.
    Bei Tablets (und nur da) werden die Funktionen von Spotify Free auch mobil abrufbar sein.

    • Och David… ;)

      #FreeYourMusic mit Spotify auf Eurem Smartphone! Spielt Musik auf iOS-oder Android-Geräten im Shuffle-Modus kostenlos

      • Ja, beides kostenlos. Aber nur auf Tablets darf man, wie oben beschrieben, bestimmte Songs oder Playlisten auswählen und spielen (wenn auch werbefinanziert). Beim iPhone und Android-Smartphone geht das nur im von dir zitierten Shuffle-Modus. Ein riesiger Unterschied.

        Alles kostenlos – aber funktionell deutlich unterschiedlich.

      • Falsch ist auch übertrieben – einfach nur undifferenziert. Darauf wollte ich hinweisen.

        Zitat:

        „Wozu also einstmals ein Premium Account nötig war, langt nun auch der ganz normale Free-Account, mit dem alle verfügbaren Songs, Playlisten etc. auch endlich mobil abgespielt werden können.“

        –> Gilt nur für Tablets. Bei Phones gibt es nur einen Shuffle-Modus, der nicht mit Spotify Free auf dem Rechner vergleichbar ist.

  2. Und die monatliche zeitliche Nutzungs-Begrenzung als Unterschied zum Premium-Konto könnte vllt. noch Erwähnung finden, die bleibt nämlich auch zukünftig beim freien Konto bestehen.

    Gruß
    Stefan

    • … aber erst ab dem 6. Monat habe ich gelesen! vorher ohne Zeitbegrenzung/Monat

  3. Pingback: Spotify hebt zeitliche Limitierungen des kostenlosen Accounts auf | aptgetupdateDE