Artikelformat

Mission Control Beine machen …

Ich bin ja Anhänger der „never touch a running system“ Fraktion. Nach dem ich über die Weihnachtsfeiertage OS X 10.9 Mavericks: The Ars Technica Review von John Siracusa quer gelesen hatte, habe ich beschlossen, OS X Mavericks (ordentliche Betriebssysteme tragen immer noch Tiernamen …) *hust* auf meinem Testsystem eine Chance zu geben.

Nach meinen ersten subjektiven Eindrücken ist es recht erstaunlich, was  da so zusammengeklöppelt hat. Selbst auf meinem MacBook läuft das System um den Faktor ×2 gefühlt schneller.

Eines der Sachen die mich schon immer in Mountain Lion gestört hatten, war die (elendig lange) Animationszeit von Mission Control.

Deeper (Freeware) der französischen Firma Titanium Software leistet hier ganz vorzügliche Hilfestellung. Das Tool schraubt grafisch an verschiedenen Ecken des Systems (Dock, Finder, Safari, iTunes, Login-Fenster, …)

Deeper · Mission Control Einstelliungen

Die deaktivierte Option: Grafikeffekte aktivieren macht der Animation ordentlich Beine (schaltet die Animation komplett ab).

Ich hatte schon mit verschiedenen Einstellungen experimentiert – brachte aber keine signifikante Änderung auf meinem System. (Wer doch den entsprechenden „default write…“ Befehl kennt – bitte in die Kommentare).

Kleiner Hinweis: Deeper ist kein Tool für den Anfänger. Ein Backup vor dem Einsatz empfiehlt sich von selbst.

OS X 10.9 Mavericks: The Ars Technica Review (AppStore Link) OS X 10.9 Mavericks: The Ars Technica Review
Hersteller:
Freigabe:
Preis: 3,49 € Download

Autor: konfluenzpunkt

konfluenzpunkt · Außenstelle „Schwabenland“ von aptgetupdate.de

5 Kommentare

    • konfluenzpunkt

      08.01.14, 15:50, #5

      @Wolfgang: Danke. Ich schau mir dies noch einmal an. Ich hatte die ganzen Befehle auf meinem System schon einmal durchgenuddelt – aber die absolute Performance brachte das irgendwie nicht.